Familien

Familien

Die Dasa-Ausstellung „Die Tüftelgenies“ widmet sich ab Sonntag den bahnbrechenden, zufälligen und skurrilen Erfindungen der Menschheit. Und lädt damit nicht nur Kinder zum Entdecken ein. Von Lukas Wittland

Brand in Lagerhausstraße im Hafen

Wohnung stand in Flammen, Mieter waren nicht zu Hause

Am Freitagabend hat eine Wohnung an der Lagerhaussstraße im Hafen lichterloh gebrannt. 40 Feuerwehrleute waren vor Ort, anfangs war unklar, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden. Die Mieter waren

Das Ehepaar Große Brinkhaus aus Schermbeck vermittelt einen internationalen Schüleraustausch. Für die Jugendlichen ist es eine tief greifende Kulturerfahrung, die sie mit ihren Gastfamilien meistern. Von Helmut Scheffler

Die Hospizbewegung hat Kinder und ihre Familien zu einer ungewöhnlichen Erkundungstour eingeladen. Vor allem eine Grabstätte fiel auf. Von Elvira Meisel-Kemper

Familie aus Houston gerade in Vreden

Bange Blicke in die neue Heimat

Die Bilder und Nachrichten vom Hochwasser im Raum Houston haben die Familie Witthake in ganz besonderer Weise betroffen gemacht: Denn sie leben eigentlich in der texanischen Metropole. Zurzeit machen Von Robert Wojtasik

Die ehrenamtlichen Familienpatinnen des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Borken brauchen Verstärkung. Unter anderem für eine Raesfelder Familie mit zwei kleinen Kindern suche man eine Familienpatin

Eine Wiese hinter dem Villigster Friedhof wird zum neuen Babywald. Familien mit Babys können sich melden, einen Baum kaufen und beobachten, wie die beiden Sprösslinge wachsen. Diesen Sonntag findet das Von Petra Berkenbusch

Seit den 80er-Jahren stand das Haus leer, 2014 nahm sich die Familie Schumpich dem Gebäude an und sanierte es einmal komplett. Mit Erfolg: Seit März ist es fertig und nun auch für einen Preis nominiert. Von Daniel Claeßen

Futter und Körbchen, Spielzeug und Halsbänder, Näpfe und sogar Erste-Hilfe-Sets – das alles wird ab Mitte September bei der Tiertafel Werne angeboten. Am Mittwoch war der erste Tag, an dem sich Tierhalter Von Martina Niehaus

Das neue Baugebiet Roggenkamp ist das einzige Thema bei der Sitzung des Bauausschusses. Er soll die Voraussetzungen für einen baldigen Start schaffen. Von Ronny von Wangenheim

Früher führten fast immer die Kinder den elterlichen Betrieb fort. Heute sind viele Nachfolgen ungeklärt, das "bedrohe die Wirtschaftskraft", schreibt etwa die Hypovereinsbank. Das Thema treibt viele Von Michael Schnitzler

„500 Gäste, damit wären wir zufrieden.“ Das sagt Manfred Herold, der ehemalige hauptamtliche Stadtteilmanager von Deininghausen. Was ist für Familien mit Kindern am Samstag, 9. September, lohnenswert? Von Tobias Weckenbrock

Die große Christusfigur auf dem Familiengrab der Familie Bock hat einiges überstanden. Seit 107 Jahren steht sie an Ort und Stelle in Lünen-Süd, war nur während des Ersten Weltkriegs zur Sicherheit im Haus untergebracht. Von Marc Fröhling

Erstes fledermausfreundliches Haus in Bottrop

81 Fledermäuse als Untermieter

Düstere Tiere, die über Kopf hängen, bei Vollmond ihre spitzen Zähne blecken und nur darauf warten, unser Blut zu kosten. Das stellen sich vielleicht manche Menschen unter Fledermäusen vor. Dass das ein Von Frederike Schneider

Mit Tom und Sabrina Gromzik und Ralf Bücker aus Hullern waren wir unterwegs im Maislabyrinth der Familie Terhardt in Lippramsdorf. Verlaufen haben wir uns zwar nicht, aber der Weg durchs Labyrinth war Von Victoria Garwer

Mit „Das Gesetz der Familie“ legt Regisseur Adam Smith eine Milieustudie vor, die atmosphärisch dicht von einem Vater-Sohn-Konflikt erzählt, und vom Leben am Rande der Gesellschaft. Die Cutlers wirken Von Kai-Uwe Brinkmann

Stadtlohnerin Nicole Pennekamp

In Irland ein neues Zuhause gefunden

Na klar, jeder Rucksackurlaub hält Entdeckungen bereit. Nicole Pennekamp aus Stadtlohn aber hat etwas ganz Besonderes gefunden: ein neues Zuhause mit atemberaubender Aussicht. In Irland. Für immer. Von Stefan Grothues

Die Familie Kubasik hat den Freistaat Thüringen wegen eklatanter Fehler bei der Verfolgung des NSU auf Schadensersatz verklagt. Doch bereits am ersten Verhandlungstag am Dienstag wurde der Prozess unterbrochen Von Tobias Grossekemper

"Jung kauft Alt" heißt das Förderprogramm, bei der junge Familien mit bis zu 5000 Euro subventioniert werden, wenn sie einen Altbau kaufen und sanieren. Die Nachfrage ist hoch: Die Erneuerung des Programms Von Daniel Claeßen

Wie wohnt es sich wohl in einem barocken Wasserschloss? Der ein oder andere Spaziergänger wird im Schlosspark Westerwinkel über diese Frage schon nachgedacht haben. Das Ehepaar Truus und Bernhard Ruhmöller Von Claudia Hurek

Die neuen Seelsorger André Pollmann und Michael Ostholthoff laden für Sonntag (1. Oktober) zum Familienfest nach Sythen ein. Dann wollen sie unter anderem auch die Frage beantworten, wie Gott in den Himmel kommt. Von Elisabeth Schrief

Trendsportart Fußball-Golf

Der Evinger Soccerpark im großen RN-Test

Hier muss das Runde ins Runde. So lautet die einfache Formel für die Trendsportart Fußball-Golf. Mit der Familie Bijok aus Hombruch haben wir den Soccerpark in Eving besucht. Lesen Sie hier, wie das Urteil Von Nicole Giese

Ein junger Mann, der seine Familie rächen will, und eine junge Frau, die einen sinnlosen Krieg führt, um dem angeblichen Willen Gottes zu gehorchen: In Mac P. Lornes opulentem Historienroman „Der Herr Von Beate Rottgardt

Hinter der 13-jährigen Franziska Sausmikat aus Mengede liegen spannende Tatort-Zeiten. Sie hat Ratten seziert, ihre eigene DNA analysiert, Blutspritzer berechnet und mit dem bekannten Kriminalbiologen Von Beate Dönnewald

Eine fest installierte Slackline hatte das Bündnis für Familie Anfang September dem Rohrmeisterei-Plateau spendiert. Doch schon nach wenigen Tagen wurde die neue Attraktion gestohlen. Das Bündnis für Von Heiko Mühlbauer

Über 250 Jahre wurde das "Jägerheim" am Niederhofer Kohlenweg in Wellinghofen von der Familie Zimmermann geführt. Jetzt wechselt eines der ältesten Restaurants in Dortmund den Besitzer. Und auch sonst Von Ulrike Boehm-Heffels

Ein Erbpacht-Grundstück für ihr Mehrgenerationen-Wohnprojekt haben sie schon – jetzt müssen sich die Mitglieder des Vereins "Neues Wohnen in Werne" darauf einigen, was für ein Haus sie dort entstehen lassen wollen. Von Daniel Claeßen

Petra Willemsen ist erst vor drei Jahren in die Politik gekommen, weil bei einer Diskussion in der Familie jemand sagte: „Da kann man doch nichts machen.“ Jetzt vertritt die 58-Jährige ihre Partei im

Mit „Moin Mädels!“ begrüßt Landwirt Matthias Schulte-Althoff seine 120 „vierbeinigen Mitarbeiterinnen“ wie er sie nennt, jeden Morgen. Ihre frische Landmilch vermarktet der Milchbauer aus Flaesheim jetzt Von Jürgen Wolter

Kino: "Begabt - die Gleichung eines Lebens"

Onkel und Oma sind verrückt nach der begabten Mary

Heute wittern Eltern in ihren Sprösslingen schnell das Genie und sehen in vermeintlicher Hochbegabung den Beweis für die eigenen Premium-Gene. Glaubt man den Erzeugern, dann wimmeln unsere Kitas vor Wunderkindern, Von Kai-Uwe Brinkmann

Direkt unterhalb der alten Eisenbahner-Siedlung in Schwerte war vor hundert Jahren das "Im Grüntal" - die Quelle für frischen Branntwein und Bier. Die Lage am See lockte zu jeder Jahreszeit die Gäste an. Von Reinhard Schmitz

Roya (4) und Jaafar (7) nennen Susanne Winkler einfach nur "Oma". Anderthalb Jahre lang lebten die beiden mit ihren Eltern nach der Flucht aus Syrien bei der Werner Familie. Es war anstrengend, doch im Von Helga Felgenträger

Mitschüler erleichtert

Pamela bleibt

Eine richtig gute Nachricht erreichte die Schüler der 4. Klasse der Johannesschule am Donnerstag: Pamela darf bleiben. Das albanische Mädchen und seine Familie sollten nach zwei Jahren Aufenthalt in Deutschland Von Frederike Schneider

Neues Kapitel in einer Familienfehde - diesmal mit der Vredener Kirmes als Schauplatz: Dort ist es am Montagabend um 22 Uhr zu einer Schlägerei mit zwölf Beteiligten gekommen.

Die GAGU-Zwergenhilfe hat ihr Wettversprechen am Sonntag mit einem Kartoffelfest auf dem Rathaus-Vorplatz eingelöst. Das Fest für die ganze Familie war der Einsatz dafür, dass es Bürgermeister Mike Rexforth Von Helmut Scheffler

Schalke-Fan-Club feierte 20-Jähriges

Ein blau-weißer Tag in Schermbeck

Mit einer fröhlichen, familiären Feier beging der Schalke-Fan-Club "Königsblaue Schermbeck" am Samstag sein 20-jähriges Bestehen. Dank großzügigem Sponsoring der Volksbank konnten die Fans aus dem Vollen schöpfen. Von Helmut Scheffler

Pächter-Wechsel

Bei "Elli" geht es weiter

Mit etwas Wehmut blicken Marianne, Diethelm und Stephanie Pieczkowski zurück, wenn sie am 31. Juli um 19.30 Uhr zum letzten Mal ihren Frischmarkt an der Hauptstraße in Holsterhausen abschließen. Aber Von Anke Klapsing-Reich

Arian (15) ist in Afghanistan aufgewachsen, die Taliban töteten seinen Vater, er selbst konnte fliehen. Nun wohnt er seit zwei Jahren in Castrop-Rauxel. Ende Mai bekam er einen Abschiebebescheid. Doch Von Ann-Kathrin Gumpert

50 Jahre Haus Früchting

Buntes „Geburtstagsfest“

Der Andrang war riesig: 50 Jahre Haus Früchting - das feierte die Einrichtung für Menschen mit Behinderungen am Sonntag mit einem großen Sommerfest für die ganze Familie, für Besucher und Bewohner. Der Von Raphael Kampshoff

Vier Familien, vier Gärten: Zum zweiten Mal haben sich Besucher am Wochenende in Herbern private Gärten anschauen können. Organisiert hatte die Aktion der Heimatverein. Unsere Fotostrecke zeigt, was es Von Claudia Hurek

Seit Donnerstag: "Der Wein und der Wind"

Menschen-Kino zwischen Winzerkunde und Gelassenheit

Nach dem Tod des Vaters müssen die Kinder Jean, Juliette und Jérémie das Weingut bewirtschaften. Das geht nicht ganz ohne Reibereien. Cédric Klapischs „Der Wein und der Wind“ spielt im Burgund und träufelt Von Kai-Uwe Brinkmann

In der nunmehr neunten Woche können die 53 Kinder des Johannes-Kindergartens in der Nordstadt die Außenanlage nicht nutzen. Nahezu täglich finden die Erzieherinnen des Kindergartens Kot auf dem Gelände. Von Tobias Grossekemper

Die Verantwortlichen des FC Frohlinde haben einen neuen Fußball-Trainer für ihre zweite Mannschaft als Nachfolger für Heiko Linsmeier nach dessen Rücktritt aus familiären Gründen gefunden. Auf Linsmeier Von Philip Wihler

Der Fußball-Landesligist SV Herbern hat bei drei Punkten und 20 Toren Vorsprung auf die Abstiegsränge den Klassenerhalt so gut wie gesichert. Und wenn schon seine Mitspieler den fast sicheren Klassenverbleib Von Christopher Stolz

Fast ist es ein wenig unheimlich auf dem Grünen Hügel der Wagner-Festspiele in Bayreuth: Keine Skandale, Harmonie, wohin man schaut - auch zwischen den Familien von Wolfgang und Wieland Wagner, dessen Von Julia Gaß

Die Idee ist gut, doch die Umsetzung offensichtlich schwierig. Eigentlich sollten die Spielplätze städtischer Kitas nachmittags grundsätzlich für alle geöffnet werden. Doch dieser Plan ist nun vom Tisch.

Dortmunder bekommt hunderte Urlaubs-Postkarten

Rührende Facebook-Aktion geht um die Welt

"Bitte schickt mir ganz viele Postkarten, damit ich weiß, wie groß die Welt außerhalb meines Zimmers ist." Mit einem rührenden Post hat sich ein behinderter Mann (21) aus Dortmund bei Facebook zu Wort gemeldet. Von Marie Rademacher

Für den 1. Mai hatte Familie Schulte-Kellinghaus aus Erle einiges vorbereitet. Trotz Nieselregens kamen viele Besucher mit dem Rad zum „Preen’s Hoff“ – aber draußen war es wirklich ungemütlich.