Autorenprofil
Felix Guth
Redaktion Dortmund
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Dem Autor folgen:

Halterner Zeitung Serie „Straßen voller Leben“

Diese Straße ist ein Dorf mitten in der Stadt

In der Serie „Straßen voller Leben“ stellen wir Dortmunds urbanste Ecken vor. Heute: ein regelrechtes Dorf wenige hundert Meter von der City entfernt. Insider-Tipps von Birgitta Wenger-Klein. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Kinderpornografie in Wuppertal

Kinderpornografie: Staatsanwaltschaft ermittelt weiter gegen 52-jährigen Dortmunder

Nach dem Fund von Kinderpornografie hat die Polizei in Wuppertal die Grabungen im Garten eines 83-Jährigen abgeschlossen. Die Ermittlungen gegen seinen Sohn (52) in Dortmund gehen weiter. Von Lukas Wittland, Felix Guth

Halterner Zeitung Sozialbericht

Dumme Stadtteile, schlaue Stadtteile: Die Lüge von den gleichen Chancen für alle Kinder

Aufstieg durch Bildung für jedes Kind: Dieses große Versprechen ist eine Basis unseres Schulsystems. Aktuelle Zahlen aus Dortmund zeigen: Das ist eine Lüge. Von Felix Guth

Es wird wieder richtig heiß. In den Freibädern war es auch am Samstag richtig voll. Alles was Sie zur Hitze und den Auswirkungen auf das Leben in Dortmund wissen müssen hier im Live-Blog. Von Felix Guth, Joshua Schmitz, Wiebke Karla

Es ist ein unruhiges Wochenende für alle Menschen rund um die Ruhrallee. Die Verkehrsachse ist geperrt. Das führt zu Chaos in den Seitenstraßen. Das könnte sich noch öfter wiederholen. Von Felix Guth

Dem ehemaligen Buchhalter im St.-Johannes-Hospital, der über eine Million Euro Euro veruntreut haben soll, droht weiterer Ärger. Denn sein Ex-Arbeitgeber möchte jetzt sein Geld zurück. Von Felix Guth

Für die einen ist es ein ganz normaler Vorgang, für die anderen das ärgerlichste Erlebnis des Wochenendes. In der City hat das Ordnungsamt Autos abschleppen lassen. Das steckt dahinter. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Dortmunder Hafen

Nach Kritik von Anwohnern: So geht es an der Speicherstraße weiter

Wie geht es weiter am Hafen? Bürger, Unternehmen und Verwaltung sind sich in dieser Woche nähergekommen. Doch es gibt nach wie vor noch einiges zu klären beim Thema Speicherstraße. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Dortmunder Hochhäuser

Hochhaus-Monopoly: Wird der Hannibal in Dorstfeld zum nächsten Horror-Hochhaus?

Das Horror-Hochhaus vor dem Abriss, der kleine Hannibal verkauft: Bei Dortmunds Groß-Immobilien bewegt sich etwas. Das wirft die Frage auf: Wie geht es mit dem Hannibal in Dorstfeld weiter? Von Felix Guth

Halterner Zeitung Großeinsatz der Polizei

Kinderpornografie-Fund in Wuppertal: Deshalb ist auch ein 52-jähriger Dortmunder verdächtig

Ein 83-Jähriger in Wuppertal hatte Bilder von vermissten Kindern und große Mengen Kinderpornografie im Haus. Es läuft eine aufwändige Ermittlung. Ein weiterer Verdächtiger kommt aus Dortmund. Von Felix Guth

Der Hannibal 1 in der Nordstadt ist frisch verkauft, schon beginnen die Diskussionen. Der neue Eigentümer erklärt, was er vor hat. Der Mieterverein äußert Bedenken. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Nordstadt

LEG verkauft den kleinen Hannibal - Neuer Besitzer sitzt auf einer Karibik-Insel

Immobilien-Hammer in der Nordstadt: Der Hannibal 1 wechselt den Besitzer. Die LEG verkauft die 232 Wohnungen an einen Finanzinvestor. Der sitzt weit weg. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Fotos und Video

So sieht das Horror-Hochhaus von Innen aus - die letzten Bilder vor dem Abriss (mit Video)

Das Ende des „Horror-Hochhauses“ naht, die Stadt kann den Abriss planen. Wir waren mit der Kamera drin - und bieten tolle Fotos und ein Video aus dem traurigen Koloss an der Kielstraße 26. Von Felix Guth

Jedes vierte Kind im Stadtteil Nette ist bei der Einschulung zu dick: Diese Statistik hat viele Menschen in Nette erschreckt. So arbeitet die Grundschule im Ort gegen das Problem an. Von Felix Guth

Ein Ehepaar hat ein Knöllchen auf einem Supermarkt-Parkplatz bekommen und sich geweigert, zu zahlen. Der Fall ging vor Gericht. Nun gibt es ein Urteil, das für jeden Autofahrer wichtig ist. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Gefährliche Raupe

Eichenprozessionsspinner schon auf 1700 Bäumen: Stadt ergreift ungewöhnliche Maßnahmen

Mehr als 1700 Bäume sind vom Eichenprozessionsspinner befallen – eine Gefahr auch für zehntausende Kirchentags-Besucher. Und die Gefahr ist noch lange nicht vorüber. Das tut die Stadt. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Sport in Dortmund

Wie sportlich sind die Dortmunder? Stadt verschickt 10.000 Fragebögen

Über 10.000 Dortmunder werden ab dem Wochenende einen Fragebogen im Briefkasten haben. Die Stadt Dortmund möchte wissen, wie sportlich ihre Bürger sind. Dahinter steckt ein größerer Plan. Von Felix Guth

Kassen ohne Kassierer, Einkaufen ohne Schlangestehen: Selbstscanner-Kassen sind in Dortmunder Geschäften häufiger zu sehen. Doch der Trend zur Bequemlichkeit birgt eine Gefahr. Von Felix Guth

Ein Mann hat in der Weißenburger Straße geschossen und einen Menschen verletzt. Am Abend wurde bei einem Einsatz an der Evinger Straße ein Tatverdächtiger festgenommen. Von Bastian Pietsch, Wiebke Karla, Dennis Werner, Said Rezek, Oliver Volmerich, Felix Guth

Halterner Zeitung Evangelischer Kirchentag

Baustelle am Ostwall ist beendet - Autofahrer haben erstmal nichts davon

Die Langzeit-Baustelle am Ostwall wird rechtzeitig vor dem Kirchentag fertig. Bis der Verkehr hier wieder wie früher läuft, vergeht aber noch etwas Zeit. Das ist der Grund. Von Felix Guth

Nach der Massenschlägerei im Schleswiger Viertel in der Nordstadt hat die Polizei Ermittlungen wegen schweren Landfriedensbruchs aufgenommen. Es stehen aber noch weitere Straftaten im Raum. Von Dennis Werner, Felix Guth

Halterner Zeitung Schleswiger Straße

„Szenen wie im Krieg“ bei Massenschlägerei – Nordstadt-Bewohner in Angst

Die Massenschlägerei an der Schleswiger Straße bewegt die Menschen, die dort wohnen. Einige von ihnen schildern dramatische Szenen. Sie fürchten, dass es im Viertel bald brutaler zugeht. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Kolumne Klare Kante

Die Dortmunder zahlen zu wenig Miete - das Recht auf Wohnen ist in Gefahr!

In Dortmund entstehen zu wenige neue Wohnungen, weil die Mieten niedrig sind. Sagt Dogewo-Chef Klaus Graniki. Recht hat er. Und genau da liegt das Problem. Eine Analyse von Felix Guth. Von Felix Guth

In einem Park im Osten der Stadt hat die Polizei am Sonntag (9. Juni) eine Leiche gefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache laufen. Es gibt erste Hinweise. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Eichenprozessionsspinner

Raupen verletzen Kind – Tiara-Marie (5) muss mit Blaulicht in die Klinik gefahren werden

Der Eichenprozessionsspinner breitet sich aus wie nie. In Schulen und Kitas ist er Gesprächsthema. Warum die Warnungen berechtigt sind, zeigt der Fall eines Dortmunder Kindes. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Raupenplage in Dortmund

Was man zum Eichenprozessionsspinner jetzt wissen muss

Eine gefährliche Raupe stellt Dortmund auf den Kopf: An immer mehr Bäumen tauchen die Eichenprozessionsspinner auf, immer mehr Flächen werden gesperrt. Antworten auf die wichtigsten Fragen: Von Felix Guth

Halterner Zeitung Rechtspopulisten mit Funktionen

So gehen Dortmunds Vereine mit AfD-Mitgliedern um

Wenn der Vereinskumpel Positionen der AfD vertritt, kann das eine Gemeinschaft auf die Probe stellen. In Dortmund suchen Vereine nach dem richtigen Weg im Umgang mit der Partei. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Westfalenpark

Juicy Beats 2019: Diese fünf Dinge machen das Festival besonders

Das Juicy-Beats-Festival am 26. und 27. Juli steht seit Jahren für Live-Musik, DJ-Kunst und gute Laune im Westfalenpark. Es gibt eine Reihe von Details, die auffallen. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Sozialbericht

Hier leben die meisten übergewichtigen Kinder in Dortmund - und hier die wenigsten

Ein städtischer Bericht listet auf, wo die meisten übergewichtigen Kinder wohnen. Body-Shaming auf Kosten des Steuerzahlers? Die ungewöhnliche Rangliste hat einen ernsten Hintergrund. Von Felix Guth

Halterner Zeitung Gentrifizierung

Wem gehört die Stadt? Bewohner des Hafens sind sauer - Bloß kein zweiter Phoenix-See

Die Fehler vom Phoenix-See sollen sich nicht wiederholen: Das fordern die Anwohner des Hafens und wollen mitreden über die Veränderungen am Wasser. Die Debatte betrifft die gesamte Stadt. Von Felix Guth