Ferienaktion

Ferienaktion

„Geodesic Dome“ – was sich hinter diesem futuristisch anmutendem Namen verbirgt, errät bestimmt kaum jemand. Auch die 17 Mädchen und Jungen, die von Donnerstag bis Samstag an der Ferienaktion im Schulgarten der St. Von Annegret Rolvering

„Bei Anruf dort“-Sommeraktion

Wir kommen zu Ihnen - mit unserem RN-Bulli

Ferienzeit ist Reisezeit – auch für uns. Und deshalb geht es mit unserer rollenden Redaktion, dem RN-Bulli, ins Blaue: Um vor Ort Themen zu finden, Nachbarschaften zu besuchen und unsere Leser besser kennenzulernen. Von Sylvia vom Hofe

20 Kinder wuseln an diesem Morgen in der von-Galen-Sporthalle herum. Es ist laut, es wird gerannt. Zwischendurch schallen immer wieder die Kommandos von Katrin Heling durch die Halle. Sie hat offenbar Von Georg Beining

Wie wird eigentlich Recyclingpapier gemacht und welche Tiere gibt es im Wald? Mit diesen Fragen haben sich Legdener Grundschulkinder bei den Ferienspielen der Kolpingsfamilie beschäftigt. Unter dem Motto Von Anna-Lena Haget

Wer am Donnerstag ein lebensgroßes Pikachu in der Stadtlohner Innenstadt sichtet, sollte sich nicht wundern. Die Pokémon-Tage im Jump In haben viele kleine Jäger angelockt. Ganz ohne Handy wollen sie

In den Herbstferien ging es im Jugendhaus "Zak - Der Treff" mit einem bunten Ferienprogramm hoch her, das viele Kinder und Jugendliche trotz des typischen Herbstwetters vor die Haustür lockte. Auch viele

Wenn die Ferien anstehen, greifen die Grundschüler aus Vreden und Umgebung auch gerne mal zum Glühwein. Sorgen machen müssen sich die Eltern deswegen aber nicht: Es wird nicht geprostet, sondern experimentiert.

Obwohl Herbstferien sind, herrscht in der Burgschule Ottenstein Hochbetrieb. Eine Gruppe Kinder hantiert in einem Klassenraum mit einer Plasmakugel und Leuchtstoffröhren. Eine andere versucht, ein Ei Von Stephan Teine

Quietschende Reifen, knatternde Motoren: 22 Kinder durften am Donnerstagabend auf dem Gelände des ADAC richtig auf die Tube drücken und mit Karts über den Asphalt rasen. Von Daniel Winkelkotte

Links oder rechts? Oder vielleicht doch lieber geradeaus? Überall ist Mais, fast vier Meter hoch. Darüber gucken ist nicht möglich. Also einfach auf gut Glück nach links abbiegen. Aber Pech gehabt: Schon Von Victoria Garwer

Immer wieder überkommt die Kinder der Drang, sich hinzusetzen. Auf den Sattel, wie man es beim Fahrradfahren gewöhnt ist. Doch da ist kein Sattel. Und den einen oder anderen bringt das ganz schön aus dem Gleichgewicht. Von Sylvia Schemmann

Aufgeregt graben die Kinder mit Stöcken im Waldboden. Wenn eine Kellerassel hervorkriecht, jauchzen sie vor Begeisterung und setzen sie vorsichtig in die mitgebrachten Marmeladengläser. "Tiere und Tierspuren Von Sylvia Schemmann

Mit einem großen Abschlussfest hat sich Lünopoli verabschiedet. Rund 500 Kinder und Eltern sahen dem Bühnenprogramm am letzten Tag zu. Wir schauen auf die Wochen der Kinderstadt zurück.

Aus Paletten ein Raumschiff bauen oder einfach nur mit Freunden Ball spielen. So verbringen viele Kinder ihre Ferien an der Gesamtschule Nordkirchen. Dort wird nämlich momentan nicht gebüffelt, sondern Von Marie Rademacher

Die erste Woche im Werner Feriencamp Wernutopia ist beendet. Mit einer Vorführung der Ergebnisse aus den zahlreichen Projektgruppen gab es am Freitag einen gemeinsamen Abschluss. Auch Wernutopia-Bürgermeister Von Christin Mols, Lukas Hansen

Kaum gegründet, müssen die Bürger von Castropia schon wieder Abschied von ihrer Stadt nehmen. Die rund 150 Kinder genossen am Freitag ihren letzten Tag in der Mini-Stadt. Das im Parkbad Süd laufende Programm Von Lukas Hansen