Festzelt

Festzelt

Die Vorfeier der Schermbecker Kiliangilde bewies am Samstag, dass das Kilianfieber in Schermbecker bereits ausgebrochen ist. Im Festzelt auf dem Rathausplatz herrschte eine ausgelassene Stimmung. Von Helmut Scheffler

Die angebotenen Sitzplätze im riesigen Schützenzelt auf dem Rathausplatz reichten am Sonntag beim Frühjahrskonzert bei weitem nicht aus. Etwa 100 Besucher verfolgten deshalb das Programm der Blaskapelle Von Helmut Scheffler

Besser als im vergangenen Jahr, aber dennoch durchwachsen: So muss man wohl die Bilanz der Polizei zum Rosenmontagszug und den anschließenden Feierlichkeiten bezeichnen. Franz Hindricksen, Vorsitzender Von Berthold Fehmer

Wenn der Erler Wenzel Schwering und sein Sohn Benedikt "zelten" gehen, haben Tausende von Menschen etwas davon. Ihr Beruf: Festzeltwirt. Von Petra Bosse

So viele "Würste" gab es an Weiberfastnacht im Raesfelder Festzelt wohl noch nie: Eine Gruppe junger Damen hatte sich den Eurovision-Song-Contest-Sieger Conchita Wurst als Kostüm-Motto genommen. Von Petra Bosse

Er besang die "zehn nackten Frisösen". Er gab der Männerwelt Tipps wie "Biste braun, kriegste Frau'n" und forderte seine Fans auf: "Reißt die Hütte ab!" Das könnte am Samstagabend passieren, wenn Mickie Von Stefan Diebäcker

Mitten in den Vorbereitungen für das Schützenfest stecken die Erler Schützen. Da am 16. Juni nicht nur das Vogelschießen, sondern auch das erste Deutschland-Spiel der WM angesagt ist, haben die Schützen Von Petra Bosse

Mit Gesang, Tanz und lustigen Sketchen brachten die fast 100 Aktiven beim Kinderkarneval im Festzelt am Sonntag das Publikum zum Staunen.

Bei der ersten Prunksitzung des RCV (Raesfelder Carneval Verein) ging am Samstagabend vier Stunden lang im vollen Festzelt so richtig die Post ab.