Feuerwehr Ahaus

Feuerwehr Ahaus

Nach dem Brand einer Windkraftanlage in der Ahauser Bauerschaft Quantwick sind seit Samstagmorgen mehrere Wirtschaftswege im Umfeld gesperrt. Nach Schätzungen der Polizei werden die Sperrungen bis Montag andauern.

Als die Feuerwehr am Mittwochmorgen kurz nach 6 Uhr ausrückte, war von der Leitstelle nur ein kleinerer Brand am Schulzentrum im Vestert gemeldet worden. Doch schon bei der Anfahrt stellte sich heraus,

Das 1956 gebaute Gerätehaus des Löschzuges Wüllen erfüllt die Mindeststandards nicht mehr. Es gibt etliche Kritikpunkte. Von Christian Bödding

„Baum droht auf Haus zu stürzen“ lautete das Einsatzstichwort in der Nacht zum Donnerstag. Der Löschzug Wüllen wurde gegen 1.40 Uhr zu einem Einfamilienhaus am Pastors Busch alarmiert. Am Einsatzort stellte

Der Unterricht an der Gottfried-von-Kappenberg-Schule wird am Freitagvormittag jäh gestört. Plötzlich heult die Sirene. Im Obergeschoss zieht dichter Rauch über den Flur. Zwei Klassen ist der Fluchtweg versperrt. Von Christian Bödding

Schnell gelöscht hatte die Feuerwehr gestern Vormittag einen Kaminbrand in einem Haus in der Bauerschaft Ammeln. Wie der Einsatzleiter Drik Honekamp vor Ort erklärte, musste die Feuerwehr lediglich das Von Stephan Teine

Eine Fliegerbombe wurde am Montagmorgen bei Baggerarbeiten auf der Vagedesstraße gefunden. Um 17.28 Uhr gaben die beiden Sprengmeister vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Entwarnung: Das 75 Kilogramm schwere Von Stephan Teine

Feuerwehren im Einsatz

Ölspur gefährdet den Verkehr

Eine kilometerlange Ölspur hat am Mittwochabend für den Einsatz der Feuerwehren aus Wüllen und Stadtlohn gesorgt.

Bahnhofstraße in Ahaus

Feuerwehr löscht Brand auf Balkon

Gebrannt hat es am Samstagvormittag auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße in Ahaus. Die Feuerwehr konnte die Situation schnell in den Griff bekommen. Von Thorsten Ohm

Ein spektakulärer Unfall hat am Mittwochmorgen für einen Großeinsatz in Graes gesorgt: Gegen 8.40 Uhr fuhr ein 50-jähriger Gronauer auf der Kreisstraße 25 von Gronau in Richtung Graes, als er mit seinem

Wehr löscht Kaminbrand

Ursache für Feuer noch ungeklärt

Wegen eines Kaminbrands wurde der Löschzug Wüllen am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Wohnhaus auf der "Lange Straße" gerufen. Ein Nachbar hatte Qualm im Bereich des Schornsteins bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Alarm am alten Rathaus 2: Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Deutsches Rotes Kreuz aus Ahaus sind am Mittwochabend ausgerückt, um nach einer Gasexplosion Menschenleben zu retten. So lautete zumindest Von Stephan Teine

An der Mergelstraße

Keller eines Doppelhauses brennt

Mit leichten Rauchgasvergiftungen haben ein 45-jähriger Mann und seine 14-jährige Tochter am Donnerstag einen Kellerbrand in ihrem Wohnhaus an der Mergelstraße überstanden.

Speise geriet in Brand: Am Freitagmorgen bereitete eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Schulzenbusch Essen zu. Die Speisen im Kochtopf entzündeten sich, sodass auch die Dunstabzugshaube in Brand geriet.

Brandstiftung in Wüllen

Brennendes Auto schnell gelöscht

Auto in Brand gesetzt: Am Montagabend entdeckte eine Anwohnerin der Quantwicker Straße gegen 21.50 Uhr, dass ihr vor dem Haus stehender BMW Mini brannte. Ihr Ehemann konnte das Feuer mit Wasser löschen,

Der Schrecken war groß: Gleich fünf Fahrzeuge des Löschzugs Ahaus und Ottenstein rückten am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr zur Firma Räckers in Ottenstein aus, als die Brandmeldeanlage Alarm schlug. Auf Grund

Schon wieder hat es gebrannt: Dieses Mal in Ottenstein. Gestern am frühen Morgen hat ein Feuer in der Gärtnerei Pesenacker den gesamten Verkaufsraum verwüstet. Die Polizei sieht das Feuer in einer Reihe Von Stephan Teine

Industriegebiet Ottenstein

Feuer vernichtet Oldtimer und Wohnwagen

Im Industriegebiet "Im Garbrock" in Ottenstein hat am frühen Mittwochmorgen eine Firmenhalle gebrannt. Die Feuerwehr hat das in voller Ausdehnung brennende Gebäude mit 130 Einsatzkräften gelöscht. Die Von Bernd Schlusemann

Gleich zweimal musste der Löschzug Ahaus in der Nacht zu Mittwoch zum Schulzentrum im Verstert ausrücken. Einmal um 23.56 Uhr und dann noch einmal nur knapp 40 Minuten später um 0.38 Uhr ging dort der Feueralarm los. Von Stephan Teine

Pünktlich zum Tatort am Sonntagabend ging in weiten Teilen von Ahaus das Licht aus. Ein durchgeschmorter Isolator in der Ortsnetzstation am Wieselweg hat den großflächigen Stromausfall verursacht. Von Stephan Teine

Die Aufregung hat sich wieder gelegt. Nach dem Großeinsatz am Alexander-Hegius-Gymnasium wegen des Gefahrstoffalarms am Mittwoch, kann Schulleiter Michael Hilbk am Freitag schon wieder lachen. „Wir haben Von Stephan Teine

Nach dem stinkenden Zwischenfall bei der Firma Sandkuhle vor knapp zwei Wochen, hat jetzt die Bezirksregierung die Ergebnisse ihrer Untersuchung vorgelegt. Ergebnis: Dem Unternehmen könne kein Vorwurf gemacht werden. Von Stephan Teine

Feuer am Dahlienweg

Fernseher durchgeschmort

Ein Schmorbrand in einem alten Röhrenfernseher hat für Aufregung und vier Leichtverletzte gesorgt.

Ein Unwetter ist am Montagmittag durch Wüllen gezogen. Dabei stürzte ein rund 12 Meter hoher Ahornbaum auf ein Haus am Ammelner Weg, in dem eine Arztpraxis untergebracht ist. Von Sebastian Deppe

Abgetragene Dächer, ein Anhänger, der durch die Luft gewirbelt wurde, zerstörte Wohnwagen, die eine Hauswand eingedrückt haben: Eine Windhose ist am Sonntagabend durch die Bauerschaft Unterortwick gezogen Von Sebastian Deppe

Es geht um Schnelligkeit und um genaues Arbeiten. Der junge Feuerwehrmann schnappt sich einen Schlauch und rennt damit die Bahn hinunter. Mit einem gezielten Wurf rollt er das Stück Schlauch aus. Bis Von Anna-Lena Haget

Kampfmittelräumdienst ausgerückt

Verdächtiger Fund bei Tiefbauarbeiten

Schreck bei der Gartenarbeit: Der Eigentümer eines Hofes in Wüllen-Sabstätte hat am Mittwochmorgen Polizei und Feuerwehr gerufen, weil er bei Tiefbauarbeiten einen metallischen Gegenstand in der Erde entdeckte. Von Christiane Nitsche

Leistungsnachweis der Feuerwehren

Jugendflamme entfacht Ehrgeiz

Draußen im Schlosspark regnet es Bindfäden, doch das kann die Gruppe junger Feuerwehrleute nicht schocken. Die Nachwuchskräfte wagen sich unerschrocken aus dem trockenen Zelt ins Freie. Denn die Aufgabe Von Anna-Lena Haget

Großer Bahnhof am neuen Gerätehaus: Die Freiwillige Feuerwehr Wessum hatte am Sonntag zur Einweihung ihres neuen Quartiers eingeladen. Mit berechtigtem Stolz präsentierten die Kameraden das nach rund Von Anna-Lena Haget

Das Stichwort lautete Explosion: Die Feuerwehr wurde am Sonntagmittag zu einem Einsatz auf einem Hof in Sabstätte gerufen.