Feuerwehr in Dorsten

Feuerwehr in Dorsten

Riesiges Glück hatte der Fahrer eines Pkw, der am Donnerstagabend auf der A 31 in Flammen aufging. Der Fahrer konnte sich aus dem brennenden Wagen retten. Von Guido Bludau

Der Hausmeister der Wulfener Gesamtschule hat am Mittwochnachmittag wohl einen größeren Brand verhindert. Offenbar hatten Kinder beim Spielen ein Feuer entfacht. Von Guido Bludau

An der Sperberstraße wurde am Dienstagnachmittag ein Einfamilienhaus geräumt, nachdem das Kohlenmonoxid-Warngerät Alarm geschlagen hatte. Die Feuerwehr stoppte die Gaszufuhr.

Die Feuerwehr ist am Freitagvormittag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hervest ausgerückt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten Anwohner schon mit dem Löschen begonnen. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Ein Rauchmelder hatte am Samstagnachmittag angeschlagen und gleich mehrere Anwohner einer Mehrfamilienhaus-Siedlung im Bereich der Barkenberger Allee aufgeschreckt. Die Feuerwehr rückte aus. Von Guido Bludau

Ein Lkw mit Sattelauflieger ist Freitagmittag auf der Autobahn 31 in Flammen aufgegangen. Eigene Löschversuche der Lkw-Fahrers misslangen. Von Guido Bludau

Sturmtief Kirsten zieht seit der Nacht zu Mittwoch auch über Dorsten hinweg. Bis mittags hatte die Dorstener Feuerwehr schon einige Einsätze zu absolvieren. Von Guido Bludau

Der Sommer endete jäh: Für Mittwoch sagen die Meteorologen sogar Sturm voraus. Die Unwetterzentrale hat eine Warnung herausgegeben. Der windige Höhepunkt soll am Mittag erreicht werden. Von Petra Berkenbusch

Aufmerksame Nachbarn hörten den Rauchmelder und verständigten die Feuerwehr. So wurde am Dienstagnachmiitag größerer Schaden durch einen Küchenbrand verhindert. Von Guido Bludau

Unfall: Am Freitagnachmittag war die B225 für etwa zwei Stunden gesperrt. Ein Motorradfahrer musste ins Unfallkrankenhaus gebracht werden. Ein Spezial-Team der Polizei nahm den Unfall auf. Von Lydia Heuser

Wegen einer Dieselspur auf der Marktallee ist es am Freitagmorgen in Wulfen zu massiven Einschränkungen im Verkehr gekommen. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Passanten schlugen Alarm wegen weißen Pulvers am Rand der Bochumer Straße. Die Feuerwehr schickte die Messeinheit. Feuerwehrleute in Schutzkleidung entnahmen Proben.

Ein schwerer Ast ist am Dienstagabend in Dorsten auf einen Gastank gestürzt und hat diesen beschädigt. Es trat massiv Gas aus. Angrenzende Wohnhäuser wurden evakuiert. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Aufgrund eines heftigen Gewitters musste die Feuerwehr am Sonntagabend (16. August) zu mehreren Einsätzen in Dorsten ausrücken. Zwei Stadtteile waren besonders betroffen. Von Guido Bludau

In der Nacht zu Sonntag ist es auf der A31 zwischen Dorsten und Schermbeck zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 31-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Einer kurzer Gewitterschauer hat den Bahnverkehr im Dorstener Norden am Donnerstagabend lahmgelegt. Die alarmierte Feuerwehr musste warten, bis sie aufs Gleis durfte. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall auf der Borkener Straße/B 224 wurde ein 26-jähriger Fahrer leicht verletzt. Die Borkener Straße wurde gesperrt. Von Guido Bludau

Gasalarm an der Hoeschstraße: Bei Arbeiten in einem Gebäude auf dem Gelände der Firma Delsing wurde eine Gasleitung angebohrt. Von Guido Bludau

Das kurze Unwetter zog am Sonntagabend auch über Dorsten. Der Starkregen sorgte unter anderem für überschwemmte Unterführungen, Straßen und einige Einsätze der Feuerwehr. Von Guido Bludau

Nach einem heißen und zunehmend schwülen Wochenende könnte es am Sonntagabend zu schweren Gewittern kommen. Es gibt eine aktuelle Unwetterwarnung. Von Stefan Diebäcker

Durch die anhaltende Hitze und die fortschreitende Trockenheit ist die Gefahr von Flächen- und Waldbränden extrem hoch. Die richtige Verhaltensweise ist deshalb besonders wichtig derzeit.

Die Dorstener Feuerwehr musste am Samstagvormittag zu drei Bränden ausrücken. Die Feuerwehr warnt vor erhöhter Brandgefahr im Freien aufgrund der anhaltenden Trockenheit. Von Guido Bludau

Eine unbekannte dunkle Flüssigkeit, die aus einem Sattelauflieger lief, sorgte am Sonntagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz in Wulfen. Mittlerweile ist klar, um was es sich handelte. Von Guido Bludau

Ein Rettungshubschrauber sorgte am Samstagabend in Lembeck für Aufsehen. „Christoph 8“ landete auf einem Feld. Das war der Grund. Von Guido Bludau

Flocke hat einen ausgeprägten Jagdinstinkt. Doch das wäre der Dackeldame am Samstag in Dorsten beinahe zum Verhängnis geworden. Die Feuerwehr musste eingreifen. Von Guido Bludau

Rettungskräfte rückten am Donnerstagmorgen zur Buerer Straße aus: Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle wurde ein Arbeiter schwer verletzt. Von Guido Bludau

Ein Einfamilienhaus Im Gorden ist in Flammen aufgegangen. Die Bewohnerin konnte sich auf einen Balkon retten. Sie hatte großes Glück im Unglück. Von Claudia Engel

Wie furchtbar: Mitten in der Fahrt geht das Auto in Flammen auf. Ist am Samstag auf der A31 in Richtung Dorsten passiert. Die Menschen im Auto hatten Glück. Von Guido Bludau

Eine Unfallspur in vier Metern Höhe deutet daraufhin, dass ein Lkw am Dienstagabend eine Laterne an der B58 gestreift hat. Der Mast hatte mächtig Schieflage. Von Guido Bludau

Bei Feldarbeiten ist ein Mähdrescher in Brand geraten. Der Fahrer reagierte schnell und konnte das Ausmaß des Schadens zumindest einigermaßen begrenzen. Von Stefan Diebäcker

Das war ein trauriger Einsatz für die Feuerwehr Dorsten: Die Einsatzkräfte musste zwei Hundewelpen aus dem Wesel-Datteln-Kanal bergeb, Passanten hatten die toten Tiere entdeckt. Von Guido Bludau

Bei einem Unfall mit einem Oldtimer ist eine Pkw-Fahrerin in Dorsten schwer verletzt worden. Das Fahrzeug hatte sich mehrfach überschlagen.

Bei einem Großbrand in Haltern hat die Feuerwehr Wulfen den Kollegen aus der Nachbarstadt in vorderster Front geholfen. Der Bürgermeister fand lobende Worte für die Nachbarschaftshilfe. Von Guido Bludau

Zu einem Brandeinsatz an einem massiven Buchenstamm wurde die Feuerwehr nach Barkenberg gerufen. Mit viel Löschwasser wurde ein Ausbreiten des Feuers auf den benachbarten Wald verhindert. Von Guido Bludau

Zwei Einsätze gab es für Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmorgen. Auf der Stadtgrenze Dorsten/Haltern fuhr eine Pkw-Fahrerin vor einen Baum. Außerdem ist ein Lkw umgekippt. Von Guido Bludau

Drei Einsätze der Feuerwehr am Mittwoch direkt hintereinander: Zuerst rückten die Einsatzkräfte in die Altstadt aus, anschließend ging es direkt weiter - ein Mensch musste gerettet werden. Von Bianca Glöckner

Die Feuerwehr musste am Donnerstagnachmittag zu zwei Paralleleinsätzen ausrücken. Bei einem Einsatz musste ein Rettungshubschrauber angefordert werden. Von Guido Bludau