Feuerwehr in Dortmund

Feuerwehr in Dortmund

Gasgeruch an der Evinger Straße sorgte am Mittwochnachmittag für einen Feuerwehreinsatz. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Die Quelle war gefunden. Von Andreas Schröter

Die Feuerwehr Dortmund rückte am Samstag zu einem Laubenbrand in Lütgendortmund aus. Eine brennende Gartenlaube war nicht mehr zu retten. Ein anderes Ziel wurde erreicht. Von Ronny von Wangenheim

Die Telefonanlage der Dortmunder Feuerwehrzentrale wird am Freitag für einige Stunden gewartet und ist somit abgeschaltet. Notruf und Krankentransport sollen trotzdem regulär erreichbar sein.

Erneuter Brand in der Nordstadt: In der Nacht zu Dienstag brach in einem Mehrfamilienhaus am Borsigplatz ein Feuer aus. Die Polizei prüft mögliche Verbindungen zu früheren Bränden im Viertel. Von Robin Albers

Wer steckte mehrere Kinderwagen in der Nordstadt an? Die Polizei hat neben Fotos nun auch ein Video einer Überwachungskamera veröffentlicht, um den mutmaßlichen Brandstifter zu schnappen.

Die Freiwillige Feuerwehr Lütgendortmund ist zu ihrem ersten Einsatz im neuen Jahr gerufen worden. Über das Engagement freut sich besonders eine Community. Von Frederike Schneider

Ein Mehrfamilienhaus im Saarlandstraßenviertel musste am Donnerstag evakuiert werden. Die Haut einer vermutlich giftigen Schlange wurde gefunden. Bei dem Feuerwehreinsatz spielen Mehl und Klebeband eine wichtige Rolle. Von Robin Albers

Erneut hat ein Kinderwagen in einem Hausflur in der Dortmunder Nordstadt gebrannt. Mehrere Personen mussten ins Krankenhaus – darunter auch Kinder. Die Polizei prüft einen Zusammenhang der Fälle. Von Philipp Thießen

Der Sonntag-Sturm hielt die Dortmunder Feuerwehr auf Trab. Insgesamt mussten die Retter zu neun Einsätzen ausrücken. Dabei musste auch ein Auto von einem herabgefallenen Ast befreit werden. Von Reinhard Schmitz

In den späten Abendstunden des 1. Weihnachtstages wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in Lütgendortmund gerufen. Eine Gartenlaube hatte Feuer gefangen und brannte in der Folge komplett aus. Von Marius Paul

In Brechten kam es an Heiligabend zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Anwohner riefen die Feuerwehr, nachdem ein lauter Knall zu hören war.

Damit zeigt sich, wie wichtig funktionierende Rauchmelder sind: Die Feuerwehr konnte dank eines Anrufes der Nachbarn eine Frau aus ihrem verrauchten Schlafzimmer retten.

In der Dortmunder Nordstadt hat es am Dienstagabend gleich in zwei Mehrfamilienhäusern gebrannt - nur wenige hundert Meter voneinander entfernt. Die Straße war teilweise gesperrt. Von Wilco Ruhland

In der Küche einer Dachgeschosswohnung in Dortmund-Hörde hat es am Dienstagnachmittag (22.12.) gebrannt. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Mehrfamilienhaus befreien.

In der Dortmunder Nordstadt ist es Freitagmittag zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell im Griff, doch die Probleme ergaben sich erst danach.

Mitten am Tag ist die Feuerwehr am Montag (14.12.) zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses brannte ein Kinderwagen. Von Kevin Kindel

Einen Brand in einer leerstehenden Wohnung an der Rheinischen Straße hatte die Feuerwehr Dortmund schnell gelöscht. Doch durch die Hitzeentwicklung wurde auch eine Wasserleitung beschädigt.

Durch ein beschädigtes Leitungsrohr im Erdreich ist in Derne am Donnerstag Gas ausgeströmt. Mehrere Wohnungen mussten geräumt werden – es bestand Explosionsgefahr. Von Joshua Schmitz

In einen „Feuerwehr Campus“ hat sich die ehemaligen Osterfeld-Grundschule in Eving verwandelt. Es ist aber nur eine Nutzung auf Zeit. Langfristig hat die Stadt andere Pläne mit dem Gelände. Von Oliver Volmerich

Ein Löschzug der Feuerwehr hat den Rettungsdienst bei einem „medizinischen Notfall“ in Dortmund unterstützen müssen. Warum das nicht unüblich ist. Von Frederike Schneider

Mit 50 Einsatzkräften, darunter auch die Spezialeinheit für ABC-Einsätze, ist die Feuerwehr am Montagnachmittag in Dortmund ausgerückt: An der Hüttemannstraße war Gas ausgetreten. Von Jessica Will

Schwerer Unfall auf der B1 in Dortmund: Ein Lkw ist dort am frühen Montagmorgen umgekippt. Nach stundenlanger Vollsperrung am Morgen war bis zum späten Nachmittag nur eine Spur befahrbar. Von Jessica Will, Julian Reimann, Nick Kaspers, Philipp Thießen

Ein Rollerfahrer musste am Samstag nach einem schweren Unfall in Bodelschwingh am Unterschenkel notoperiert werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Von Thomas Thiel

Zu einem Brand in Dortmund-Brackel musste die Feuerwehr am Freitagabend ausrücken. Dort brannten Outdoor-Möbel und ein Terrassendach. Eine Person musste ins Krankenhaus gebracht werden. Von Philipp Thießen

Mit einem Großaufgebot ist die Dortmunder Feuerwehr am Donnerstag (4.12.) in die Kruckeler Straße eingebogen. Gerufen wurde sie zu einem Brand im Dachstuhl. Von Alexandra Wachelau

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (1.12.) ist eine 21-jährige Dortmunderin von einem Auto angefahren worden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Von Carolin West