Förderschulen

Förderschulen

Auf dem Schulhof der Mira-Lobe-Schule gibt es einen neuen Verkehrsparcours. Ermöglicht haben das die Profiliis-Stiftung und Spendobel. Und der Parcours soll den Schülern der Förderschule auch im Alltag helfen.

Die Waltroper Phoenix-Schule wird bald aufgelöst - sie soll mit der Martin-Luther-King-Schule Rauxel zusammengelegt werden. Die Stadtverwaltung hat das Gebäude der Janusz-Korczak-Gesamtschule in Ickern Von Tobias Weckenbrock

Überkapazitäten, also zu viel Schulraum für zu wenige Schüler: Das war das zentrale Argument, die Förderschullandschaft im Kreis Unna umzukrempeln. Nun ist es soweit: Mit dem neuen Schuljahr stehen alle Von Tobias Weckenbrock

An der Friedrich-Ebert-Schule in Lünen tut sich gerade einiges. Elektroarbeiten stehen an, die Schule bekommt außerdem einen neuen Anstrich und muss an das Telefonnetz des Kreises angeschlossen werden. Von Martina Niehaus, Eva-Maria Spiller

Rund 45 Förderschüler aus Werne wechseln wegen der Schließung der Barbaraschule nach den Sommerferien nach Lünen. Dort treffen sie mit Kindern aus Bergkamen und Lünen zusammen. Brigitte Plogmaker, Oma Von Jörg Heckenkamp

"Ort des gemeinsamen Lernens"

Ascheberger CDU und UWG: Nein zur Inklusion

Die Ascheberger Lambertusschule als "Ort des gemeinsamen Lernens" für Kinder mit und ohne Handicap - dieses Konzept ist wohl vorerst vom Tisch. Bei einer Abstimmung am Dienstag wurde im Schulausschuss Von Sylvia vom Hofe

Pestalozzischule macht Schluss

Schüler nehmen Abschied mit Reise um die Welt

Nach diesem Schuljahr ist Schluss für die Pestalozzischule am Pädagogenweg. Die Selmer Förderschule zieht um nach Bork - und wird Teilstandort eines Förderzentrums im Kreis Unna. Ein Schulfest zum Abschied Von Vanessa Trinkwald

Ein rappelvolles Forum, beste Stimmung, ausgelassene Akteure und Zuschauer: Das Musikfest an der Nordkirchener Maximilian-Kolbe-Schule war am Mittwochvormittag ein Erfolg. Wir haben Fotos, ein Video und ein Audio dazu. Von Arndt Brede

Kein Adventsmarkt mehr, 10000 Euro Minus in der Essenkasse und die Abwicklung hat längst begonnen: Bei Johannes-Förderwerk und den Verantwortlichen in der Johannesschule herrscht Frust statt Vorfreude aufs Fest. Von Christiane Nitsche

Der Kreis Unna hat entschieden: Die Förderschullandschaft soll neu geordnet werden. Zum Beginn des kommenden Schuljahres am 1. August 2016 soll die Selmer Pestalozzischule Teil des Förderschulzentrums Von Jessica Hauck

Weiterbildungsstipendium

Dominique Stein startet im Beruf durch

Bei manchen macht es schon in der Grundschule "klick". Da hat sich die alte Binsenweisheit "Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir" schon früh so fest verankert, dass der Weg bis zum Abschluss

Der Kreis Unna will die Förderschullandschaft neu ordnen. Das bedeutet, dass die Stadt die Trägerschaft der Pestalozzischule an den Kreis abgeben würde. Die Schule würde als Teilstandort eines Förderzentrums Von Jessica Hauck

Der Kreis Coesfeld als neuer Träger der Förderschulen in Coesfeld und Dülmen beteiligt die Städte, aus denen die Schüler kommen, an den Kosten. In einem Positionspapier greift nun die Selmer SPD diese Von Tobias Weckenbrock

Die Stadt Olfen und die Gemeinde Nordkirchen unterzeichnen einen Vertrag mit dem Träger der Pestalozzischule in Dülmen zur Finanzierung der Förderschule. Das steht nach den Schulausschuss-Sitzungen dieser Woche fest. Von Tobias Weckenbrock, Ferry-Alexander Radix

Erstmalig hatte die Erich-Kästner-Schule im vergangenen Herbst keine neuen Schüler für die Klassen 1 bis 5 aufgenommen. Die Förderschule in Haltern ist nur noch ein Auslaufmodell, obwohl sie mit ihrer Von Silvia Wiethoff

Ein neues Konzept könnte das Aus für einige Förderschulen im Kreis Unna bedeuten, langfristig auch für die Pestalozzischule Selm. Doch was leistet die Selmer Förderschule eigentlich? Was ist der Unterschied Von Angela Wiese