Bildergalerie

Fotografieren bei Nacht

03.07.2020
/
Eine Nachtaufnahme mit dem sogenannten Nachtmodus der Kamera-App. Die Darstellung ist gut, wirkt an einigen Stellen aber ein wenig "matschig". Moderne Software holt dennoch erstaunliche Ergebnisse aus den kleinen Linsen heraus.© Stachelhaus
Das gleiche Motiv, diesmal mit manuellen Einstellungen. Die Lichtempfindlichkeit liegt bei ISO 100, die Belichtungszeit beträgt rund 4 Sekunden. Das Foto hat mehr Kontraste, aber auch überstrahlte Stellen, wie die Blätter des Baums. Ob Nachtmodus oder Manuell besser gefällt ist auch ein wenig Geschmackssache.© Stachelhaus
So geht es nicht: Zum Vergleich hier ein Foto mit der normalen Automatik, ohne Nachtfunktion. Das Ergebnis ist erwartbar schlecht.© Stachelhaus