Frankfurter Verlagsanstalt

Frankfurter Verlagsanstalt

Für seine Novelle „Widerfahrnis“ hat Bodo Kirchhoff den Deutschen Buchpreis 2016 gewonnen. Nun hat der Autor mit „Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt“ eine hübsch-ironische Erzählung geschrieben. Und

Bodo Kirchhoff

Widerfahrnis

"Ines Wolken" steht auf dem Buch - ist es der Autorenname oder der Titel? Das fragt sich der ehemalige Verleger Reither, der seinen Verlag aufgab und sich in einem Tal am Alpenrand niedergelassen hat.

Einen poetischen Titel trägt Thomas Martinis Novelle: "Das Kind mit dem Spiegel". Es geht um eine Gruppe von Leuten, die sich trifft, plaudert und auch Sex untereinander hat. Davon erzählt der Autor bruchstückhaft

Christa Hein

Der Glasgarten

Julie wollte eigentlich Malerin werden, doch die Kunst hat sie aufgegeben. Nun malt sie mit Pflanzen, gestaltet Gärten für ihre Kunden.

Jean-Philippe Toussaint

Nackt

Nun ist der vierte, der letzte Teil über Jean-Philippe Toussaints exaltierte Modeschöpferin mit dem langen Namen Marie Madeleine Marguerite de Montalte in deutscher Sprache erschienen: "Nackt" heißt das

Warum hat sich Irene umgebracht? Auch fast ein Jahrzehnt nach dem Tod seiner Ehefrau beschäftigt Hinrich diese Frage. Ein trauender alter Mann, der seine Tochter bei ihrer Ausstellung über Pompeji und

Stephan Kaluza

30 Keller

Eigentlich ist es unmöglich, seine Villa am Genfer See gleicht einem Hochsicherheitstrakt, dennoch Multimilliardär Meisner ist entführt worden. Allerdings stilvoll - und auch sein Kidnapper ist ein eleganter