Fremdenverkehr

Fremdenverkehr

Seit nunmehr 40 Jahren besteht eine enge Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Rostow am Don. Zu diesem Jubiläum ist eine Dortmunder Delegation am Freitagmorgen zu einer Reise in die russische Partnerstadt gestartet.

Die Norbertschule hat eine neue Schulmensa. Die Eröffnung haben Schüler und Offizielle mit einer kulinarischen Reise durch Europa gefeiert.

Auf Reisen gehen die heimischen Bezirksligisten aus Deuten und Wulfen an diesem Sonntag wieder. Beide können auf große Mannschaftsbusse verzichten, denn die Personaldecke ist bei beiden äußerst dünn. Von Andreas Leistner

"Was lange währt, wird endlich gut", pflegt der Volksmund zu sagen. Zehn Jahre hat es gedauert, bis die Feldbahnfreunde Schermbeck ihr Ziel erreicht haben. Von Helmut Scheffler

Diese Zahlen fallen auf: Einen solchen Anstieg wie in der ersten Hälfte dieses Jahres haben auch Tourismus-Fachleute beim Vredener Stadtmarketing noch nicht erlebt. Wir haben gefragt, woran das liegen könnte.

Vor zwei Jahren hat sich das Ehepaar Jendral aus Kirchhellen aufgemacht, um Deutschland einmal komplett von West nach Ost zu durchqueren. Jetzt sind die beiden Senioren am Ziel in Görlitz angekommen. Von Jennifer Riediger

Mit der touristischen Grundausrichtung der Gemeinde Schermbeck befasst sich der Gemeinderat in seiner nächsten öffentlichen Sitzung, die am Mittwoch (11. Oktober) um 16 Uhr im Rathaus beginnt. Von Helmut Scheffler

Margret und Hermann Liemann

Mit der Kamera in Vietnam unterwegs

Reisen ist Leidenschaft. Zumindest für Margret und Hermann Liemann. Die Fotografen sind gerade aus Asien zurückgekehrt – mit etlichen Bildern. Wir haben mit den beiden über ihre Reise gesprochen.

Nach letztem Arbeitstag in Lünen

1200 Kilometer: Von Werne bis nach Schottland

Zehn Jahre lang arbeitete er in Lünen und lebte in Werne. Jetzt aber ist der Schotte John Thomson nicht mehr Ingenieur bei Caterpillar in Lünen, sondern Rentner. Deshalb fuhr er zurück nach Schottland.

Hilfe für Naturschutzprojekt

Zumba-Party für den guten Zweck

Um das Naturschutzprojekt "Panthera Africa" und die Nachwuchsarbeit im Tanzclub "Grün-Weiß Schermbeck" zu unterstützen, lädt der Zumba-Lehrer und Trainer Lukas Seland zu einer Benefiz-Veranstaltung ein. Von Helmut Scheffler

Eine faszinierende Reise durch das Reich der Schatten unternimmt die US-Tanzkompanie Pilobolus noch bis zum 6. August in der Kölner Philharmonie: Umjubelte Premiere feierte „Shadowland 2 – Das neue Abenteuer“

Klatsche statt Befreiungsschlag: Die Krise des Fußball-Bezirksligisten Westfalia Wethmar hat sich mit dem 0:4 am Sonntag im Derby gegen den BV Brambauer noch weiter verschärft. Probleme gibt es viele. Von Benedikt Ophaus

Urlaub soll erholsam und schön sein. Doch was, wenn der Reiseveranstalter kurz vorher noch das Hotel ändert? Wenn die Flugzeiten verlegt werden? Wie sinnvoll ist eine Auslandskrankenversicherung, eine Von Beate Rottgardt

Mitarbeit auf Südtiroler Berghof

Schwerter tauscht Strandurlaub gegen harte Arbeit

Harte Arbeit statt Strandurlaub – Sebastian Ziegenbein aus Schwerte ist diesen Tausch eingegangen. Obwohl er mit Landwirtschaft nichts zu tun hat, ist er in diesem Sommer lieber auf einen Berghof in Südtirol Von Fabian Paffendorf

Frühes Pokalaus für Westfalia Wethmar: Der Fußball-Bezirksligist, der mit einer zusammengewürfelten Truppe zum Kreispokal-Spiel beim B-Ligisten Kamener SC gereist ist, fing sich am Schulzentrum an der Von Patrick Schröer

Die Gemeinde Nordkirchen baut ihr touristisches Angebot weiter aus: In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Lüdinghausen und der Münsterland Akademie kann sich bald jeder, der möchte, zum Ortsführer Von Karim Laouari

Ein Praktikum einfach so hinter sich bringen? Das ist nichts für Chiara Borrmann (17). Die Wernerin reiste für ihr Schülerpraktikum nach Südafrika in den „Marakele National Park“, wo sie Freiwilligenarbeit Von Helga Felgenträger

Mit der Initiative "Regionale" kamen viele spannende Projekte - besonders im Tourismus - auf. Was können Nordkirchen und das Münsterland nun tun, um im Wettbewerb der Regionen zu bestehen und auch Fördergelder Von Thomas Aschwer

Auch wenn die meisten voll im Urlaubsmodus sind – in weniger als zwei Monaten steht die Bundestagswahl an. Wir haben mit Wahlleiter Sven Henning (40) über den aktuellen Stand der Vorbereitungen in Werne Von Jörg Heckenkamp

Im Kreis-Umweltausschuss hat der Leiter des Fachbereichs Umwelt, Michael Fastring am Mittwoch Fakten zum mutmaßlichen Umweltskandal berichtet, bei dem rund 30 000 Tonnen leicht brennbarer Ölpellets in Von Berthold Fehmer

Bürgermeister starten Experiment

Chefsessel einfach getauscht

30 Minuten Autofahrt können manchmal eine Reise in eine andere Welt darstellen. Joost van Oostrum und Dr. Christoph Holtwisch haben diese Erfahrung jetzt gemacht: Die beiden Bürgermeister haben für zwei Von Thorsten Ohm

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Ein humorvolles Debüt hat Miika Nousiainen mit seinem Roman „Die Wurzel alles Guten“ geschrieben. Der Titel deutet es schon an: Einer der Helden ist Zahnarzt und so treibt der finnländische Autor so manche

Henning Mankell

Der Sandmaler

Knapp zwei Jahre nach dem Tod von Henning Mankell ist nun der erste Afrika-Roman des schwedischen Bestseller-Autors erschienen. Es ist der zweite Roman überhaupt, den Mankell geschrieben hat. – Eine Entdeckung. Von Julia Gaß

Die Politik hat die Gemeinde Ascheberg damit beauftragt, ein Konzept für ein Notfall-Orientierungssystem auszuarbeiten. Die Idee: Schilder an Bänken, Strommasten oder Pfosten weisen Rettern im Notfall den Weg. Von Jörg Heckenkamp

Das Statistische Bundesamt hat es genau errechnet – die Zahl der Übernachtungen im Münsterland ist im April im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen. Davon profitiert auch Nordkirchen. Hauptanziehungspunkt Von Thomas Aschwer

Berlin ist eine Reise wert, dem stimmten auch 15 Turnerinnen und Turner des ATV Haltern zu, die die Bundeshauptstadt anlässlich des Deutschen Turnfestes eine Woche lang besuchten und kennen lernten.

Unsere Leser-Ferienaktion

Die Zeitungsente geht wieder auf Reisen

Die Sommerferien sind nicht mehr weit. In knapp anderthalb Wochen werden viele Familien auf Reisen oder bereits am Urlaubsort angekommen sein. Was im Gepäck nicht fehlen sollte: die Zeitungsente der Dorstener Von Stefan Diebäcker

Der Sommerurlaub war schon gebucht, doch nach dem Anruf von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz sagte Schalkes Sturm-Talent Felix Platte die Reise gerne ab. Anstatt am Strand zu entspannen, kämpft der 21

Als Tabellenführer mit hauchdünnem Vorsprung auf Platz zwei sind die TV Werne 03 Wasserfreunde am Wochenende nach Steinbeck gereist. Dort fand das dritte von insgesamt vier Ligarennen in der Verbandsliga statt.

Er klaute über mehrere Monate und das sogar während einige Bewohner schliefen - ein 29-jähriger Profi-Einbrecher ist jetzt zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte kam 2015 aus Albanien

Am 15. Mai sind Günter Steffen und Bernd Rohde mit der Pferdekutsche in Rheinsberg in Brandenburg gestartet. 1500 Kilometer später sind sie in Paris angekommen. Und zwischenzeitlich haben sie Halt in Von Helga Felgenträger

Tour in die Vergangenheit

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Mit Brandhorn, Hellebarde und Nachwächterlaterne voraus hat Nachtwächter Bernhard Uepping 30 Stadtlohner sicher und unterhaltsam auf eine Reise in die Vergangenheit der Stadt geleitet. Von Susanne Dirking

Vor einem halben Jahr hat Anne Markfort (33) die Nachfolge von Hauptamtsleiter Alexander Ruhe angetreten. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Organisation des Personals auch die Bereiche Schule und Finanzen. Von Daniel Claeßen

Bei der Hüttentour

Auf zum Genuss-Marathon

11 Wirte, 11 Hütten, 11. Hüttentour - das beliebte Radfahr-Event rund um die Gemeinde startet am Pfingstsonntag, 4. Juni. Dieses mal gibt es Neuerungen. Von Bernd Schlusemann

Zu Ostern hatten wir einen Hasen auf Fotoreise durch Selm geschickt. Und Sie sollten herausbekommen, wo unser Häschen fotografiert wurde - was die zwölf Bilder also zeigen. Ursula Potthoff hatte alle Von Sylvia vom Hofe

Johannes Delmere ist Schallplatten-Enthusiast. Noch heute kauft der Sammler jede Woche neue Platten - die Sammelwut nimmt kein Ende. Er reiste zu Konzerten durch die Welt und lernte die Musiker und Freunde kennen.