Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Autsch, Arminia! Ickern II verliert 0:13

ICKERN Autsch, das tut weh! Wenige Tage vor dem Rückrundenstart musste B-Ligist Arminia Ickern II um Trainer Torsten Zwolinski auf eigenem Platz eine bittere 0:13-Packung gegen den Dortmunder B-Kreisligisten Hellweg Lütgendortmund einstecken.

von Von Sven Degner

, 27.02.2008

Bereits zur Halbzeit lagen die Castrop-Rauxeler Nordlichter mit 0:6 zurück. Zwolinski wechselte im Spiel nicht einmal: "Diese Suppe sollte die erste Elf ganz alleine auslöffeln." Die "Suppe" wurde für die Ickerner noch salziger. Bis zum Schlusspfiff musste Torhüter Sascha Dünne weitere sieben Mal hinter sich greifen.

Das Testspiel der Spvg Schwerin gegen GW Selm, Ex-Club von Spvg-Trainer Helmut-Schulz, sagten die Selmer kurzfristig ab. Man habe nicht genug Spieler, lautete die Begründung.

Lesen Sie jetzt