Fußball Bezirksliga 6

Fußball Bezirksliga 6

Der Fußball-Bezirksligist VfL Schwerte bastelt eifrig am Kader für die nächste Saison und kann die ersten drei Neuzugänge vermelden – mit Abwehrspieler Robin Heuft und Mittelfeldspieler Alexander Pietryga Von Michael Doetsch

Schon als die Vorbereitung in die Endphase ging und der Ligastart rasant nahte, hatte Westhofens Trainer Michael Kalwa kein gutes Gefühl. Durch kurzfristige Wechselabsagen und schlimme Verletzungen verschlechterte Von Leon Moritz Weiß

Der ETuS/DJK ist nach dem Fast-Abstieg die Liga-Überraschung: Nach 15 Spielen steht die Mannschaft von Trainer André Haberschuss auf Platz drei der Bezirksliga 6. Dabei entkamen die Schwerter erst am Von Leon Moritz Weiß

Als wäre das 1:2 im Lokalduell gegen den SC Berchum/Garenfeld nicht schon schlimm genug, folgten weitere Nackenschläge für den VfB Westhofen beim Blick auf die Ergebnisse der Konkurrenz im Abstiegskampf Von Michael Doetsch

Während sich der EtuS/DJK Schwerte und der Geisecker SV über Niederlagen ärgern müssen, herrscht in Westhofen, Garenfeld und beim VfL Schwerte Zufriedenheit über jeweils drei Punkte. Besonders beim VfB

Der Geisecker SV konnte beim VfK Iserlohn den ersten Auswärtssieg der Saison feiern. Am Ende gelang der Podeschwa-Elf ein 5:2-Erfolg. Auch der SC Berchum/Garenfeld konnte sich über einen hohen Sieg freuen.

Der VfB Westhofen muss nachsitzen: Am Donnerstagabend wird das Heimspiel vom zweiten Spieltag nachgeholt, welches im August wegen Reparaturen an der Laufbahn ausgefallen war. Mittlerweile sind die Vorzeichen Von Jörg Krause

Der ETuS/DJK Schwerte erwartet am kommenden Sonntag, 13. September, den VfB Westhofen im EWG-Sportpark zum Lokalderby. Mit ein paar Fragen und Antworten rund ums Derby stimmen wir auf den reizvollen Vergleich Von Michael Doetsch

Der VfL Schwerte und der VfB Westhofen haben ihr jeweils drittes Saisonspiel verloren. Doch die Reaktion auf die Niederlagen im Lager der beiden Mannschaften könnte gegensätzlicher kaum sein. Freude herrscht Von Michael Doetsch

Auch für diesen Sieg gibt es nur drei Punkte – und trotzdem war das 1:0 des Geisecker SV gegen den SC Berchum/Garenfeld mehr als ein stinknormales Erfolgslerbnis. Im Video nach dem Spiel geben die Trainer Von Michael Doetsch

In der böigen Kalthofer SSV-Arena stürmte der SC Berchum/Garenfeld mit einem 4:1-Sieg an die Tabellenspitze der Bezirksliga 6. Hinter dem ETuS/DJK Schwerte liegt hingegen ein rabenschwarzer Sonntag: Mit Von Jörg Krause, Uwe Wiemhoff

Jede Menge Fußball haben die Schwerter Sportler am Wochenende geboten. In der Kreisliga A gab es ein Lokalderby in Oktoberfest-Atmosphäre und in der Bezirksliga einen überraschenden Sieg des Aufsteigers VfB Westhofen.

Fußball-Bezirksliga 6

Derby-Sonntag ohne Favoriten

Zwei Spiele mit Beteiligung aller vier heimischer Mannschaften - es ist Derby-Sonntag in der Fußball-Bezirksliga 6. Der Geisecker SV muss beim SC Berchum/Garenfeld ran, ETuS/DJK Schwerte empfängt den Von Michael Doetsch

Es geht wieder los: Nachdem der ETuS/DJK Schwerte in der Bezirksliga 6 letzte Woche bereits ein Nachholspiel zu absolvieren hatte, gehen der VfL Schwerte, Geisecke und Berchum/Garenfeld nun auch ins Pflichtspieljahr

Das Topspiel des Geisecker SV beim Tabellenführer SC Obersprockhövel steht aus Schwerter Sicht im Fokus des 21. Spieltags der Fußball-Bezirksliga. Wie die Chancen für die heimischen Bezirksligisten stehen,

"Schauen wir mal, was noch so passiert - mehr kann und will ich dazu nicht sagen." Die Aussage von Trainer Benjamin Hartlieb kurz nach der 0:2-Blamage des VfL Schwerte gegen den TuS Ennepetal 2 ließ Raum Von Michael Doetsch

Von den Top Ten der Torschützen in der Bezirskliga 6 konnten am ersten Spieltag nach der Winterpause nur zwei Spieler treffen: Der Geisecker Damian Wielgosz gleich dreifach, Berchum/Garenfelds Marcel Von Christian Greis

In den sozialen Netzwerken rühren sie schon die Werbetrommel: "Das letzte Spiel auf Asche" soll die Partie des Fußball-Bezirksligisten Geisecker SV am kommenden Sonntag gegen die TSG Herdecke sein. Von Michael Doetsch

Ein verwandelter Foulelfmeter von Marcel Katrakazos bescherte dem SC Berchum/Garenfeld einen nicht unbedingt erwarteten Punkt gegen den FC Wetter. Der Gegner gehört schließlich zum Spitzen-Quintett der Liga.

Der Realisierung der Kunstrasenpläne des Geisecker SV scheint nichts mehr im Wege zu stehen – das sieht auch der Bürgermeister so. „Alle offenen Punkte konnten einvernehmlich abgearbeitet werden“, berichtet Von Michael Doetsch

Weil der VfL Schwerte und der SC Berchum/Garenfeld ihr letztes Spiel 2013 schon vor zwei Wochen ausgetragen haben, geht es nur noch für Geisecke und den ETuS/DJK um Punkte. Gleichzeitig sind die Spiele

Ein Punkt Abstand zum Tabellenführer, zweitbester Sturm der Liga und die wenigsten Niederlagen aller Teams kassiert. Die Fakten über die Hinrunde des VfL Schwerte können sich mehr als sehen lassen. Doch