Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Gleich vier Tore - Neuling Ersin Sen schlägt richtig ein

STOCKUM Einen gänzlich ungefährdeten Erfolg hat A-Ligist SV Stockum im Testspiel gegen den Kreisligisten FC Overberge eingefahren. Stockums Trainer Michael Wierling freute sich vor allem über die überzeugende Torausbeute seiner Mannschaft.

von Von Dominik Gumprich

, 12.02.2008
Fußball: Gleich vier Tore - Neuling Ersin Sen schlägt richtig ein

Michael Wierling, Trainer des SV Stockum.

"Ich will den Test nicht überbewerten, aber auch gegen einen B-Ligisten muss man erst einmal sieben Tore schießen", fand SVS-Coach Wierling. Die Tore für Stockum teilten sich Neuzugang Ersin Sen und André Henning.

"Für sein erstes Spiel hat Sen einen sehr guten Eindruck hinterlassen", freute sich Wierling. Sein neuer Schützling sei eben einfach "ein eiskalter Typ".

TEAM UND TORE SV Stockum - FC Overberge 7:0 (4:0) SV Stockum: Zurstraßen, Talat Akbulut (45.Schmalz), Tolga Akbulut, Köhler, Henning, Huppert (45. Schmidt), Boutakyout, Wisniewski, Pälmke, Luti, Sen. Tore: 1:0 (8.) Henning, Hand-Elfmeter, 2:0 (15.) Sen, 3:0 (24.) Henning, 4:0 (29.), 5:0 (47.), 6:0 (50.) alle Sen, 7:0 (78.) Henning.

Lesen Sie jetzt