Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: VfL siegt 3:2 - Aslan mit dem Siegtor

SCHWERTE Einen schmeichelhaften 3:2-Sieg feierte der VfL Schwerte im Testspiel gegen den Landesliga-Spitzenreiter aus Aplerbeck. "Für einige Spieler auf beiden Seiten war der Ball heute ein unbekanntes Wesen", meinte VfL-Trainer "Kiki" Kneuper.

von Von Jörg Krause

, 17.02.2008

"Aber das ist in der Vorbereitung so. Da spielt auch die Müdigkeit mit." Ganz neben den "Puschen" standen gestern die Youngster Rost und Sprenger. Dafür fand Kneuper lobende Worte für Torwart Sobral und Aydin, der auf der Manndecker Position "ohne Fehl und Tadel" spielte. "Er drängt in die erste Elf", so der Trainer.

Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte auch "Tiese" Roos einen klaren Aufwärtstrend. Er wurde auch mit einem Treffer belohnt. Nach Flanke von Hesse markierte Roos aus der Drehung das 1:1. Zuvor waren die Gäste aus abseitsverdächtiger Position in Führung gegangen.

War die Partie vor der Pause ausgeglichen, gewann Aplerbeck im zweiten Durchgang mehr und mehr die Oberhand. Zwar zielte Roos zunächst zu hoch, aber dann musste Sobral mehrfach retten und Aydin klärte auf der Torlinie. Es war Patrick Sievers, ehemalige VfL-Jugendspieler und Sohn des Ex-Trainers Bodo Sievers, der zunächst aus 14 Metern Sobral kläglich in die Arme schoss, aber zwei Minuten später eine Flanke zum 2:1 einköpfte.

Aplerbeck wird zu überheblich

Aplerbeck stand vor dem Sieg, wurde aber zu überheblich. Neuhoff brauchte nur noch einzuschieben, wollte es aber zu schön machen und produzierte einen harmlosen Roller. Die Strafe folgte auf dem Fuße: Einen Freistoß von Vardi verlängerte Aslan und Neuzugang Fritz Mbame bugsierte den Ball schließlich zum Ausgleich ins Netz. Arslan wurde ein Elfmeter verweigert, aber Aslan war nach einem Abwehrpatzer sogar noch mit dem Siegtreffer zur Stelle.

TEAM UND TORE VfL Schwerte - SC Aplerbeck 09 3:2 (1:1) Schwerte: David Sobral, Sebastian Schrage, Marcel dos Santos, Muhammet Aydin, Oliver Rost (30. Dennis Tost), Mehmet Tuday, Philipp Sprenger, (46. Mehmet Aslan), Berkan Vardi, Matthias Roos, Marco Hesse (63. Fritz Mbame), Serkan Arslan.Tore: 0:1 (27.) Moreira, 1:1 (37.) Roos, 1:2 (75.) Sievers, 2:2 (87.) Mbame, 3:2 (90.) Aslan.

Lesen Sie jetzt