Fußgängerzone Schwerte

Fußgängerzone Schwerte

Halterner Zeitung Die Fotoreportage

Das sind Schwertes Einzelhändler: Wer gehört eigentlich zu welchem Geschäft in der City?

Was Schwerte von großen Städten unterscheidet, sind die kleinen Geschäfte, in denen oft der Inhaber noch hinter dem Tresen steht. Wir stellen sie hier vor. Vom Wollgeschäft bis zur Boutique. Von Manuela Schwerte

Halterner Zeitung 15 Jahre Bücher Bachmann

Wie ein kleiner Schwerter Buchhändler den Großbuchhandlungen und dem Online-Handel trotzt

Vor 15 Jahren verließ Olaf Bachmann den Schreibtisch als Chefeinkäufer für 170 Karstadt-Buchfilialen und etablierte sich mit seinem kleinen Laden in Schwerte. Was ist sein Erfolgsrezept? Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Gastronomie in Schwerte

Was die Archäologen auf dem Bauplatz fürs Café Extrablatt in Schwerte entdeckt haben

Nach einem ersten Termin kündigen die Bodendenkmalpfleger eine weitere Untersuchung auf dem Innenstadt-Grundstück an. Für Fans des Café Extrablatt haben sie gleichzeitig eine gute Nachricht. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Euroshop kommt

Ab wann es in Schwertes Fußgängerzone 2000 Produkte zum Einheitspreis von 1 Euro gibt

Schnell haben Handwerker das Ladenlokal an der Ecke Hüsingstraße/Mährstraße umgebaut. Es wird zur 333. Filiale der Euroshop-Kette aus Süddeutschland. Der Termin steht fest. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Gastronomie in Schwerte

Café Extrablatt in Schwerte: Liegt auf dem Baugrund ein versunkenes Stadttor?

Die Gruben auf dem Baugelände am Rand der Fußgängerzone haben Bauarbeiter gebuddelt. Aber am Donnerstag steigen Archäologen hinein, um nach Spuren zu suchen. Was das für den Bau bedeutet. Von Reinhard Schmitz

Der Euroshop kommt. Wir wollten wissen, was die Schwerter davon halten. Ist er ein unnötiger Discounter oder eine gute Alternative zum Leerstand? Über 150 User haben abgestimmt. Von Aileen Kierstein

Halterner Zeitung Neueröffnung

City Center in Schwerte: Fitness-Club zieht ins Obergeschoss

Im Untergeschoss des City-Centers herrschen nach wie vor Leerstände vor. Doch ins Obergeschoss zieht nun ein Fitnessanbieter ein. Wir sprachen mit dem Betreiber über seine Pläne. Von Annette Theobald-Block

Nur einer von vielen Discountern oder eine gute Alternative zum Leerstand? Auf Facebook gehen die Meinungen zum Euroshop in Schwerte weit auseinander. Was meinen Sie? Stimmen Sie ab! Von Aileen Kierstein

Halterner Zeitung „Extrablatt“-Baustelle

Kein Bagger weit und breit - aber Ampel am Weg zur Fußgängerzone seit Wochen gesperrt

Die Arbeiten auf dem früheren „Essmann“-Gelände haben noch lange nicht begonnen. Trotzdem schickte die Stadt die Passanten beim Einkaufsbummel auf Umwege. Aber nicht mehr lange. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Mährstraße/Hüsingstraße

Jetzt also doch: Neuer Ein-Euro-Shop zieht in die Schwerter Fußgängerzone

Das Ladenlokal an der Ecke Hüsing-/Mährstraße bleibt nach dem Umzug von Ernsting´s Family nicht lange leer. Die Kette Euroshop eröffnet mit ihrem besonderen Geschäftsmodell eine Filiale. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Nachfolger für Mährstraße gefunden

Noch ein Geschäft zieht in der Schwerter Innenstadt um: Nette’s Lädchen hat neuen Standort

Weg von der Mährstraße, hin zu einem neuen Standort in der Schwerter Innenstadt: Nette‘s Lädchen zieht in wenigen Monaten um. Ein bisheriger Leerstand habe mehrere Vorteile. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Untere Hüsingstraße

Bewegung in der Fußgängerzone in Schwerte - Ein Laden kommt neu, einer zieht um

Lange Zeit stand der frühere Vodafone-Shop an der unteren Hüsingstraße in Schwerte leer. Jetzt steht fest, was dort in Zukunft sein wird. Und welcher Laden nebenan ein paar Meter umzieht. Von Reinhard Schmitz

Archäologen sollen an der Extrablatt-Baustelle mitarbeiten, die Werbegemeischaft sieht Blumenkübel in der Fußgängerzone kritisch, wie wird das Wetter heute und wie läuft der Verkehr. Von Heiko Mühlbauer

Mehr als 1200 bunte Primeln werden beim ersten Verkaufsoffenen Sonntag an die Kunden in der Innenstadt verschenkt - aber das „Frühlingserwachen“ hat noch mehr Punkte auf dem Programm. Von Aileen Kierstein

Halterner Zeitung Schwerter Geschäftswelt

Das verändert sich aktuell in der Innenstadt

Seit einem Vierteljahrhundert gehört Intersport zum festen Bestandteil des örtlichen Einzelhandels. Nun stehen Veränderungen bevor. Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung im Ortskern.

Halterner Zeitung Öffentliche Uhren

Die verschwundene Dugena-Uhr vom Essmann-Haus soll in die Fußgängerzone zurückkehren

Jeder kannte die dreieckige Zeitanzeige, die mit dem Abriss des Traditions-Uhrengeschäftes verschwunden ist. Aber die Stadt hat sie gerettet. Jetzt wird ein neuer Ort zum Aufhängen gesucht. Von Reinhard Schmitz

Mit Gewalt rissen zwei Männer hochwertige Handys samt Sicherung aus den Auslagen des Vodafone-Shops. Sie rannten mitten durch die belebte Hüsingstraße davon. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Probleme mit Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrer klagt: An diesen Orten in Schwerte ist es schlimmer als in anderen Städten

„Seien Sie froh, dass sie nicht zu Fuß laufen müssen“, hörte Rollstuhlfahrer Peter Franzl, als er den unberechtigten Parker auf dem Behindertenparkplatz ansprach. Was noch so schief läuft. Von Heiko Mühlbauer

Halterner Zeitung Einkaufen in Schwerte

Ernsting’s eröffnet am 15. Februar auf verdoppelter Verkaufsfläche an der Hüsingstraße 19

Der Umzug von Ernsting´s Family wird Ernst. Am 12. Februar ist letzter Verkaufstag am alten Standort. Mit dem Umzug wird das Sortiment ausgeweitet. Zur Eröffnung wartet eine Überraschung. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Einkaufen

Warum es in der Schwerter Innenstadt keine einheitlichen Öffnungszeiten gibt

Ladenöffnungszeiten sind in Schwerte ein Problem: Mittagspause, uneinheitlicher Ladenschluss oder tageweise geschlossen. . Doch die Werbegemeinschaft ist mit den Zeiten ganz zufrieden. Von Heiko Mühlbauer, Marc Kaiser

Halterner Zeitung Serie: Häuser erzählen

Warum von der Fassade der Adler-Apotheke eine Nachteule auf die Fußgängerzone blickt

Eine Nachteule widerlegt Unkenrufe, dass in Schwerte abends die Bürgersteige hochgeklappt würden. Seit über 100 Jahren blickt sie von der Adler-Apotheke hinab auf die Fußgängerzone. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Schwerter Geschäftswelt

Neuer Inhaber führt die älteste Apotheke der Stadt ab 2. Januar weiter

Seit 1751 gibt es die Adler-Apotheke. In den vergangenen 35 Jahren hat sie das Berufsleben von Sigrid Bohr geprägt. Sogar ihren Ehemann lernte sie dort beim Aspirin-Verkaufen kennen. Von Reinhard Schmitz

Halterner Zeitung Schwerter Geschäftswelt

So läuft der Umzug von Ernsting´s Family in Schwertes Fußgängerzone

Seit 2004 ist Ernstings Family in Schwerte mit einem Geschäft in der Fußgängerzone vertreten. Jetzt steht ein Umzug in einen größeren Laden an. Viel Zeit bis zur Eröffnung bleibt nicht. Von Reinhard Schmitz

Bei „Schau mal rein...“, der Donnerstagsreihe der Werbegemeinschaft Schwerte, schaut am 22. November die Autorin Astrid Plötner bei der Ruhrtal-Buchhandlung rein. Und liest aus ihrem Krimi. Von Petra Berkenbusch