Fußgängerzone Schwerte

Fußgängerzone Schwerte

Vom 13. bis zum 15. September ist viel los in Schwerte. Neben Pannekaukenfest und Hospizlauf öffnen auch viele Geschäfte am Sonntag ihre Türen. Was ist geplant und welche Angebote gibt es? Von Aileen Kierstein

Zweimal haben wir über Claudia Jessers Weg zur eigenen Boutique berichtet. Jetzt rückt der Eröffnungstermin näher und alles wurde noch einmal hektisch. Von Heiko Mühlbauer

Jeden Mittwoch und Samstag baut der Hilfsverein Louisa seine Trödeltische am Cavaplatz auf. Dort kann er aber nur eine kleine Auswahl seiner Schätze anbieten. Jetzt will er alles zeigen. Von Reinhard Schmitz

Der Euroshop kommt. Wir wollten wissen, was die Schwerter davon halten. Ist er ein unnötiger Discounter oder eine gute Alternative zum Leerstand? Über 150 User haben abgestimmt. Von Aileen Kierstein

Nur einer von vielen Discountern oder eine gute Alternative zum Leerstand? Auf Facebook gehen die Meinungen zum Euroshop in Schwerte weit auseinander. Was meinen Sie? Stimmen Sie ab! Von Aileen Kierstein

Archäologen sollen an der Extrablatt-Baustelle mitarbeiten, die Werbegemeischaft sieht Blumenkübel in der Fußgängerzone kritisch, wie wird das Wetter heute und wie läuft der Verkehr. Von Heiko Mühlbauer

Mehr als 1200 bunte Primeln werden beim ersten Verkaufsoffenen Sonntag an die Kunden in der Innenstadt verschenkt - aber das „Frühlingserwachen“ hat noch mehr Punkte auf dem Programm. Von Aileen Kierstein

Mit Gewalt rissen zwei Männer hochwertige Handys samt Sicherung aus den Auslagen des Vodafone-Shops. Sie rannten mitten durch die belebte Hüsingstraße davon. Von Reinhard Schmitz

Bei „Schau mal rein...“, der Donnerstagsreihe der Werbegemeinschaft Schwerte, schaut am 22. November die Autorin Astrid Plötner bei der Ruhrtal-Buchhandlung rein. Und liest aus ihrem Krimi. Von Petra Berkenbusch