Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

150 Jahre Kortenkamp: „Bücher zu verkaufen, war immer das Schönste“

hz1869 gegründet

1869 gründete Alexander Kortenkamp seine Buchbinderei in Haltern. 2019 feiert die heutige Buchhandlung Kortenkamp ihr 150-jähriges Bestehen.

von Mareike Graepel

Haltern

, 05.01.2019

„Änne Kortenkamp hat noch erlebt, wie dieses Geschäft eine reine Buchhandlung wurde“, sagt Hanne Kortenkamp und blickt auf die Chronik vor sich, mit einem Lächeln der Erinnerung auf den Lippen. Was vor weniger als fünf Jahrzehnten ein höchst moderner und wirtschaftlich mutiger Schritt war, erfordert heute wieder vergleichbares Engagement, die Hoch-Zeiten des Buches drohen vorbei zu sein - in ständiger Konkurrenz zu schnellem Wort-Konsum im Internet und durch Zusatzbelastungen in der anders belegten Arbeits- und Freizeit der Menschen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt