Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Hans-Böckler-Berufskolleg stellt sich beim Tag der offenen Tür vor

hzWeseler Straße

Zum ersten Mal hat sich das Hans-Böckler-Berufskolleg bei einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Nach der Grundsanierung soll so eine Veranstaltung jetzt häufiger durchgeführt werden.

Haltern

, 10.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Wir bearbeiten gerade eine Bestellung von 50 Klappstühlen und dokumentieren die einzelnen Schritte in SAP“, sagt Kevin, Schüler des Wirtschaftszweiges am Hans-Böckler-Berufskolleg (HBBK) in Haltern. Am Samstag stellten sich alle Fachbereiche erstmals bei einem Tag der offenen Tür vor.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt