Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Was man am Mittwoch in Haltern am See wissen muss

Haltern kompakt

Überraschende Neuigkeiten von der Suppenbar Sopas, vage Zukunftspläne am Gymnasium und die Warnung vor einer gefährlichen Krankheit - hier finden Sie alle Infos zum Start in den Tag.

Haltern

, 23.01.2019
Was man am Mittwoch in Haltern am See wissen muss

Es gibt Neuigkeiten rund ums Schulzentrum. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

  • Morgens kann es schneien, die Temperaturen wagen sich nur knapp über den Gefrierpunkt, liegen bei -2 bis +1 Grad.

Hier wird geblitzt:

  • Der Kreis Recklinghausen hat für den heutigen Mittwoch (23. Januar) keine Blitzerstandorte bekannt gegeben. Dennoch sind unangekündigte Messungen möglich.

Das können Sie unternehmen:

  • Der Deichbau in Lippramsdorf ist weit voran geschritten und auch 2019 geht es tatkräftig weiter. Gemeinsam mit dem Lippeverband lädt die Bürgerinitiative für Lebensqualität und Umweltschutz (BLU) zu einem Info-Abend ein: Donnerstag (24. Januar) um 19 Uhr im Haus Teltrop, Dorstener Straße 649.

So sieht die Verkehrslage aktuell in Haltern aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Halterner Straßen aktuell für den Auto-, den Rad- und den öffentlichen Verkehr belastet sind.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt