Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: VfL Brambauer vor dem Titel

LÜNEN Mit einem klaren 33:18-Sieg über die TuRa Rüdinghausen sind die A-Jugend-Handballerinnen des VfL Brambauer ins Halbfinale der Westfalenmeisterschaft eingezogen. Und das ist noch lange nicht alles.

von Ruhr Nachrichten

, 11.02.2008

Mit einem Sieg nächste Woche Samstag (16. Februar) in Ahlen kann das Team um das Trainergespann Gerd Kämmler und Michael Huld sogar Oberligameister werden.

Denn der letzte Tabellenführer, der Königsborner SV, verlor beim Mitfavoriten TV Schwitten.

Der klare Sieg des VfL war nie in Gefahr. Stark auf Brambauers Seite waren die Geschwister Monika und Martha Rykowski, sowie Maike Benden.

VfL: Ivannah de Omana/ Alexandra Rohr - Maike Benden 7/3, Maresa Bussa, Svenja Kaiser 7, Xenia Klaschik 2, Angelina Pötter 2, Kathrin Richter, Martha Rykowski 3, Monika Rykowski 8, Viviane Vogel 3, Lisa Schlösser, Johanna Kerseborm 1 - Trainergespann: Gerd Kämmler/ Michael Huld