Anzeige

Hautnah an heimische und exotische Tiere kommen

Naturwildpark Granat

Am Übergang von Ruhrgebiet zum Münsterland liegt der Naturwildpark Granat.

19.03.2020, 21:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hautnah an heimische und exotische Tiere kommen

© Foto: Silvia Wiethoff

Auf einer Fläche von über 600.000 Quadratmetern gibt es hier eine große Auswahl an heimischen und exotischen Tieren zu entdecken. Und bis auf die Luchse, Wildschweine und Wölfe laufen die Tiere in einer herrlichen Waldlandschaft frei herum und können von den Besuchern beobachtet werden.

Besondere Höhepunkte sind dabei die Greifvogelschauen und das Heulen mit den Wölfen.

www.naturwildpark.de