Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Junggesellen freuen sich aufs Fest

11.02.2008

Heek Jahresplanung und Neuwahlen standen im Blickpunkt der Generalversammlung des Junggesellenschützenvereins "St. Maria" Heek im Eppingschen Hof. Präsident Sebastian Samberg und König Mario Tadic als Schriftführer gaben einen umfassenden Jahresrückblick. In guter Erinnerung war das stimmungsvolle Sommerfest im Stiegenpark, zahlreiche Vorstandsversammlungen erfolgten, bei der Einweihung des Heimathauses wirkten die Junggesellen mit, ebenso am Volkstrauertag und vielen weiteren Veranstaltungen.

Über die Vereinsfinanzen berichtete Schatzmeister Thorsten Kösters, Geschäftsführer Benedikt Schönnebeck erklärte den Vereinsmitgliedern die Einnahmen und Ausgaben. Die Versammlung entlastete den Vorstand ohne Vorbehalte. Es standen Neuwahlen an mit folgendem Ergebnis: Tobias Wissing ist als General wegen Heirat ausgeschieden, Nachfolger wurde der bisherige Oberst Robert Lürick. Neuer Oberst ist Daniel Kösters, bislang zweiter Kompanieführer. Seine Aufgabe übernimmt Maik Gausling, alter und neuer Königsadjutant ist Michael Okon.

In der Zeit vom 15. bis 18. August wird das Junggesellenschützenfest im Festzelt auf dem großen Parkplatz am Bürgerhaus Eppingscher Hof gefeiert. Die Programmgestaltung läuft auf Hochtouren. Zur Einstimmung findet bereits am 1. Mai ein Open Air auf dem Gelände am Dinkelstadion statt. www.jsvheek.de

Lesen Sie jetzt