Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Punk-Sound rockt das Jugendhaus

13.02.2008

Heek Das nächste Highlight der Konzertreihe "Rock im Zak" steigt am morgigen Freitag im Jugendhaus. Es ist das bereits zweite Konzert im Rock- und Punk-Sound.

Erneut ist es den Organisatoren gelungen, zwei klasse Bands zu gewinnen, die das Jugendhaus "rocken" werden. Zum einen spielen "The Curlyheadz" aus Epe - eine Band, bestehend aus fünf Musikern, die neben einigen eigenen Stücken auch bekannte Rocknummern unter anderem von Greenday covern. Eine immer weiter wachsende Fangemeinde der Band sagt viel über die Qualität der fünf Jungs aus. Zum Instrumentarium gehören neben Gesang, Bass und Schlagzeug auch zwei Gitarristen. Als zweite Band konnten "Los cinco felices cuatro" gebucht werden. Entgegen dem Namen handelt es sich auch hierbei um eine erstklassige Punk'n'Roll-Band. Die Band aus kommt ebenfalls aus Epe und besteht aus fünf Musikern, die seit 2005 gemeinsam auf der Bühne stehen. In vielen Liveauftritten konnten sie bereits ihr Publikum begeistern. So ist auch die Gemeinde Heek bereits mit dem "Virus" der Truppe infiziert, die bereits eine eigene CD vorweisen kann.

Einlass ist um 19.30 Uhr. Alle Besucher, die bis 20.30 vor Ort sind, bezahlen drei Euro Eintritt, wer später kommt: vier Euro.

Lesen Sie jetzt