Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spenden für einen neuen Schaukasten

HERBERN Die Evangelische Kirche in Herbern sammelt für einen neuen Schaukasten, der als Ersatz für den alten Schaukasten an der Auferstehungskirche an der Ostlandstraße aufgestellt werden soll.

14.02.2008
Spenden für einen neuen Schaukasten

<p>Das Facettenkreuz in Lila stellt so etwas wie das "Logo" des Schaukastens dar.</p>

Der neue Schaukasten wird voraussichtlich zwischen Parkplatz und Kirche auf dem Grünstreifen stehen und somit von beiden Seiten gut sichtbar sein. Dementsprechend soll der neue Kasten von beiden Seiten nutzbar sein. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 2 800 Euro. Der Schaukasten hängt in einer Edelstahlrundrohr-Konstruktion.

Als deutliche Abgrenzung zu anderweitig genutzten Schaukästen soll das von der Evangelischen Kirche genutzte Facettenkreuz dienen, das die Rahmenkonstruktion ebenfalls tragen soll.

Dringend gesucht werden noch Spender, da der Schaukasten ausschließlich über diese Gelder finanziert werden muss. Derzeit sind ca. 380 Euro in der Kasse.

  Wer die Anschaffung des Schaukasten unterstützen möchte, wendet sich an Pfarrer Thomas Hein, Tel. (02389) 95 97 04 oder Presbyter Alexander Schober, Tel. (02599) 75 97 94. Selbstverständlich können Spendenquittungen ausgestellt werden.

Lesen Sie jetzt