Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hockey: TV Werne setzt zum Sturm auf die Spitze an

WERNE Verfolger Herne ist am Sonntag (10. Februar) Abend beim TV Werne zu Gast. Die Gäste haben ein klares Ziel: Aus dem Dreikampf um die Meisterschaft wollen die Herner einen Vierkampf machen. Für den TV zählt also nur ein Sieg im Rennen um den Aufstieg.

von Ruhr Nachrichten

, 07.02.2008
Hockey: TV Werne setzt zum Sturm auf die Spitze an

Wo ist der Ball? Patrick Bremer und sein Gegenspieler sind auf der Suche.

Hockey, 3. Verbandsliga: TV Werne - HC Herne II - Spitzenreiter Dortmunder HG II, TV Werne, VfB Hüls II und der HC Herne II machen sich Hoffnungen auf den Aufstieg. Für das Werner Hockeyteam zählt nur ein Sieg im ersten von vier "Endspielen".

Bei einem Erfolg gegen den Herner Hockeyclub würden die TVer die Tabellenspitze wieder übernehmen, da die Dortmunder HG II spielfrei ist. Doch mit Herne kommt ein dicker Brocken. Die HCH-Reserve ist sehr ausgeglichen besetzt. Bester Torschütze ist Matthias Jeenel mit zwölf Toren. Doch dahinter folgen Niklas Trippler und Thomas Hanning schon mit jeweils acht Treffern.

Kapitän Markus Hagemeier ist zurück

Den TVer steckt noch die enttäuschende Vorstellung beim 3:5 gegen den VfB Hüls II in den Knochen. "Das Zusammenspiel war eine Katastrophe und richtig gewehrt haben wir uns auch nicht über die komplette Spielzeit", so Verteidiger Frank "Louis" Siesmann. Gut, dass Kapitän Markus Hagemeier (nach Urlaub) wieder im Kader steht. Fehlen wird Yves Kelinski (privat verhindert), fraglich ist der Einsatz von André Wagner (Knieprobleme).

TV Werne: Stibbe - Siesmann, S. Linnemann, Temme, Rosendahl - Klaes, Mangstl, Hagemeier, Bremer, H. Linnemann, Heimann, Karrasch

Verbandsliga 3

Eintr. Dortmund 3 - HTC Hamm So 14:30 TV Werne - HC Herne 2 So 18:00

1. Dortmunder HG 2 7 76 : 36 18 2. TV Werne 8 50 : 38 18 3. VfB Hüls 2 8 72 : 48 15 4. HC Herne 2 5 46 : 25 12 5. HTC Hamm 7 46 : 46 6 6. Dortmunder HG 3 9 48 : 64 6 7. Eintr. Dortmund 3 8 25 : 106 0

Lesen Sie jetzt