Innenstädte

Innenstädte

Manche Bürger bezweifeln Wirkung der sogenannten „Big Bags“ in der Lüner Fußgängerzone. Die Stadt rechtfertigt die Maßnahme zum Weihnachtsmarkt – und nennt die Gründe dafür. Von Peter Fiedler

2,5 Tonnen schwere Beton-Sperren sollen den Dortmunder Weihnachtsmarkt vor Terroranschlägen schützen. In einem Video auf Youtube ist jedoch zu sehen, wie ein Laster, der Tempo 50 fährt, einen ebenso schweren Von Ulrike Boehm-Heffels

Flächendeckendes, freies W-Lan sollte die Lüner Innenstadt attraktiver machen - vor allem für die Jugend. Fördermittel für den Ausbau verfallen jetzt trotz aller Bemühungen. Dabei scheitert das Freifunk-Netz Von Marc Fröhling

Eisbahn in der Innenstadt

"Eislaufen geht auch im Januar"

Die Stadt ist auf der Suche nach einer Eisbahn für die Weihnachtszeit. Doch den „Winterzauber“ muss es nicht nur im Dezember geben. Von Christian Bödding

Städtebauliches Entwicklungskonzept

Stärken und Schwächen der Innenstadt

Die Stadt stellt das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept für die Innenstadt vor. Manche Bereiche könnten umgekrempelt werden. Von Christian Bödding

In der Geschäftswelt der Halterner Innenstadt tut sich momentan einiges. Jede Menge Ladenlokale sind in den vergangenen Wochen neu bezogen worden oder sie stehen jetzt leer. Hier lesen Sie eine Übersicht Von Kevin Kindel

Seit drei Wochen ist der Wohnkomplex Hannibal II im Westen der Stadt geräumt, nach wie vor sind die Mieter im Unklaren, wie es für sie weitergeht. Am Samstag will ein Teil von ihnen in der Innenstadt demonstrieren. Von Tobias Grossekemper

Geschäft für junge Mode

Trendbox füllt Leerstand am Markt

Gute Nachrichten für die Innenstadt: Der prominente Leerstand im Herzen Stadtlohns war nur von kurzer Dauer. Das Geschäftslokal am Markt 6, in dem zuletzt das Schreibwaren- und Kindermodengeschäft Hänser-Diehl Von Stefan Grothues

Trotz schlechter Wettervorhersage

Werner Trödelmarkt findet wie geplant statt

Ungemütlich könnte es am Samstag beim Flohmarkt in der Werner Innenstadt werden. Die Wettervorhersagen sind schlecht: Regen und starker Wind sind angesagt. Das ist laut Werne Marketing aber bislang kein Von Marie Rademacher

„Eine Stunde“ heißt eine Serie der Münsterland Zeitung. Eine Stunde, in der ein Reporter einen Ort oder Menschen beobachtet und schaut, was passiert. Am Donnerstag waren wir auf dem Stadtlohner Markt unterwegs. Von Lena Beneke

Winterzauber in Ahaus

Eine Eisbahn auf die Schnelle

Der Winterzauber in der Innenstadt könnte in diesem Jahr vielleicht doch noch realisiert werden. Mit Geld allein ist es aber nicht getan. Von Christian Bödding

Es drubbelt sich im Veranstaltungskalender der Stadt Werne: Nach der zweiten Auflage des Straßenfestivals steht eine Woche später – am Samstag, 9. September – der beliebte Flohmarkt in der Innenstadt an. Von Vanessa Trinkwald

Aus der Bahnhofstraße in Schwerte soll ein Boulevard werden. Doch vier Wochen hängen die Arbeiten nun schon hinter dem Zeitplan. Warum sich die Arbeiten verzögern und wie die Händler mit der Baustelle Von Heiko Mühlbauer, Reinhard Schmitz

Albtraum für eine Frau aus Haltern: Nach einem Kneipenbesuch hat die 40-Jährige am Wochenende einen Mann in eine Wohnung begleitet. Dort wurde sie von mehreren Männern bedrängt, musste laut Polizei "schwerwiegende

Mit einer noch größeren Publikumsbeteiligung als im vergangenen Jahr ist am späten Samstagabend das 2. Werner Straßenfestival zu Ende gegangen. Die leichten Schauer und kühlen Sommertemperaturen störten nicht. Von Jörg Heckenkamp

Die Eingabe zur Vredener Innenstadt hat nicht nur im Internet ein starkes Echo gefunden. Johannes Terhürne zieht daraus Schlüsse. Von Thorsten Ohm

Festnahme mitten in der Innenstadt: Am Donnerstag hat die Polizei einen 16-jährigen Taschendieb am Halterner Marktplatz festgenommen. Jetzt teilen die Beamten mit: Der junge Mann sitzt in Untersuchungshaft. Von Victoria Thünte

Tausende Menschen zog es gestern zum Mantelsonntag in die Innenstadt. Neben Shopping und Zuckerwatte gab es dort noch einiges mehr zu erleben.

Drei Tage lang wird am kommenden Wochenende im Festzelt auf dem Marktplatz in Olfen gefeiert. Während es beim Oktoberfest blau und weiß zugeht, feiert der SuS Olfen in grün und weiß – sein 90-jähriges Bestehen. Von Theo Wolters

Traditionsfest in der Innenstadt

Nordkirchen rüstet sich für den Herbstmarkt

Rund 130 Aussteller sollen in der kommenden Woche den Ortskern beim traditionellen Nordkirchener Herbstmarkt beleben. Zugereiste Händler und die ansässigen Geschäfte sollen dabei möglichst viele Besucher Von Mario Bartlewski

Das zweite Werner Straßenfestival mit internationalen Künstlern startet am Freitag. Wann gibt es an welchem Ort etwas zu erleben? An wie vielen Tagen zeigen die Künstler ihr Können? Kostet der Festivalbesuch Von Jörg Heckenkamp

Alle Sporthallen der Stadt sollen bald mit Verbandskästen und Defibrillatoren ausgestattet werden. Das hat sich ein Arbeitskreis aus Stadtsportverband, Malteser Hilfsdienst und Sixtus-Hospital auf die Fahne geschrieben. Von Kevin Kindel

Auf der Dufkampstraße

Pflastern auf der Zielgeraden

Endspurt im Pflastermarathon: Die Innenstadterneuerung geht nach vier Jahren in die Schlussphase. Bis Ende November sollen die letzten 800 Quadratmeter geschafft sein. Von Stefan Grothues

Die Stadtverwaltung unternimmt einen neuen Anlauf zur Einrichtung neuer Parklizenz-Gebiete in der Innenstadt. Die Politik soll über eine Prioritätenliste beraten. Wir zeigen, was geplant ist. Von Oliver Volmerich

Eine Passantenbefragung sollte den Blick auf Stärken und Schwächen der Vredener Innenstadt lenken. Das Citymanagement wollte damit Erkenntnisse für seine weitere Arbeit gewinnen. Das Ergebnis fiel nicht nur positiv aus. Von Thorsten Ohm

In der Frage der Ansiedlung eines Action-Marktes in Stadtlohn haben sich die Einzelhändler in der Innenstadt jetzt klar positioniert: Sie sagen grundsätzlich Ja zu einer Ansiedlung – aber bitte nur in der Innenstadt. Von Stefan Grothues

Es gibt einzelne Entscheidungen, die einem Leben binnen kurzer Zeit eine andere Richtung geben. Für das junge Paar war es in der Nacht zum 13. August die Entscheidung, ein paar Minuten später aufzubrechen, Von Dennis Werner

Am 4. November wird voraussichtlich der Bürgerbus in der Halterner Innenstadt seinen Betrieb aufnehmen. Beim Bürgerbusverein laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Umbau des Wagens geht in die Von Jürgen Wolter

Noch ist es nur eine Idee, aber sie könnte die Attraktivität der Castrop-Rauxeler Innenstadt steigern - zumindest zur Weihnachtszeit. Es geht um eine Eisbahn auf dem Altstadt-Marktplatz. Auch ein kleines Von Tobias Weckenbrock

Bei Wahlwerbung unberücksichtigt

Die Partei von Stadt Castrop-Rauxel diskriminiert?

Die Partei ist zwar eine selbst ernannte Satirepartei, sie versteht aber keinen Spaß, wenn sie sich diskriminiert fühlt. Und das tut sie in Castrop-Rauxel derzeit. Sowohl vom Stadtbetrieb EUV als auch vom Ordnungsamt. Von Thomas Schroeter

Nach Craftwerk-Aus

Sorge um Stadtkern wächst

Was kommt nach dem Ende des gastronomischen Projekts am Markt? Diese Frage treibt viele Vredener um. Inzwischen gibt es sogar eine Online-Petition. Von Thorsten Ohm

Viele Kunden informieren sich in den Geschäften, bestellen die Ware dann aber im Internet. Gegen diesen "Beratungsklau" wehrt sich ein Kinderkaufhaus in Münster: Es erhebt eine Beratungsgebühr, die beim Von Magdalene Quiring-Lategahn

Gute Nachricht von der Baustellenfront rund um die Werner Bonenstraße: Es geht schneller voran als geplant. Die Gasse Kirchhof kann nach reibungslosen Kanalarbeiten wohl eine Woche früher wieder freigegeben Von Jörg Heckenkamp

Anwohner beklagen wenig Fortschritte

Westpark: Kampf gegen Müll und Lärm

Mit großen Hoffnungen ist der Runde Tisch zum Westpark im September 2016 gestartet. Inzwischen hat sich zumindest bei den betroffenen Anwohnern Ernüchterung breit gemacht. Sie haben die Mitarbeit im Kampf Von Oliver Volmerich

Eine Videoüberwachung auf dem Marktplatz in Werne – diese Forderung hatte Clemens Overmann gestellt, nachdem Vandalen zum wiederholten Mal eine seiner Ladentüren zerdeppert hatten. Cajus Kamer hat eine Von Daniel Claeßen

13 Leerstände gibt es aktuell in der Innenstadt in Werne. Eine Zahl, die dem neuen Quartiersmanager Wolfgang Bille nicht gefallen dürfte. Ab sofort kümmert er sich um die Belange der Innenstadt - diese Von Jens Ostrowski

Nachdem die Halterner Grundschullehrerin Katja Linder bei ihrem ersten Ultra Lauf in der Hohen Mark auf den Geschmack kam, hat Sie sich jetzt den ultimativen Traum jedes Langstreckenläufers erfüllt. Sie

Eine große LED-Tafel, die bis in die Lüner Innnenstadt zu sehen sein soll, wird in Zukunft den Pegelstand der Lippe anzeigen. Bisher war der auf einer kleinen Anzeige am Pegelhäuschen zu finden. Da sowohl

Interview mit Wirtschaftsförderin

13 Leerstände: Werner Innenstadt im Abwärtstrend?

Die jüngsten Entwicklungen - wie etwa die Schließung des Spielwarenladens "Sprungolino" - erwecken den Eindruck: Die Werner Innenstadt befindet sich in einer Negativ-Spirale. Ob das stimmt, haben wir Von Daniel Claeßen

Richtig was los ist am Sonntagnachmittag in der City: zum vierten Mal findet der Ladies-Run in der Innenstadt statt. Erstmalig gingen auch Kinder an den Start. Hier gibt es die Bilder.

Die nächsten Laden in der Werner Innenstadt geben auf: Erst im November 2015 eröffnet, schließt der Spielzeugladen "Springulino" an der Konrad-Adenauer-Straße bald - auch wenn ein Datum noch nicht feststeht. Von Daniel Claeßen

Am Montag geht es los: Die Werner Innenstadt wird weiter saniert. Arbeiter überprüfen die Kanäle und pflastern die Straßen neu. Sie starten jedoch nicht wie geplant am Bült und arbeiten sich in Richtung Von Jörg Heckenkamp

Diskussionen um neuen Markt

Action und Reaction

Der Investor drückt aufs Gaspedal, eine Arbeitsgruppe des Einzelhandels auf die Bremse. Beide Seiten haben nach eigenen Angaben das Wohl der Innenstadt im Blick. Und beide Seiten sind auf der Suche nach

50 Jahre haben Hartmut und Ursula Schulte das Familienunternehmen Bäckerei Schulte geführt. Mit erst zehn, später drei Filialen. Jetzt wurde das Insolvenzverfahren eröffnet, die drei Geschäfte in der Von Beate Rottgardt

Wehende Palmzweige, Liegestühle im Sand, Beachvolleyball und Musik mit Urlaubsfeeling – „Werne karibisch“ lockte zahlreiche Besucher in die Werner Innenstadt. Wir waren dabei und haben Eindrücke in unserer Von Karolin-Sophie Mersch

Auswirkungen auf das Welttheater

328.000 Euro minus - KuWeBe sucht Lösung

Der Kultur- und Weiterbildungsbetrieb Schwerte (KuWeBe) hat im Geschäftsjahr 2016 erneut mit großen Verlusten abgeschlossen. Mit einem Minus von 385.000 Euro liegt die Bilanz noch über dem Wert von 2015, Von Heiko Mühlbauer, Julian Hilgers

Noch eine Woche bis zum Beginn der „großen Ferien“. Wir werfen noch einmal einen Blick in den Kulturkalender, in die Veranstaltungshinweise von Vereinen und Verbänden und natürlich einen Blick in den Von Bettina Voss

Ein Großaufgebot von Rettungskräften ist am Donnerstagnachmittag gegen 17.50 Uhr in die Innenstadt gefahren. In einem Keller eines Wohnhauses an der Ursulastraße hatte es gebrannt. Von Berthold Fehmer

Wie die Innenstadt demnächst gepflastert sein könnte, davon können sich Dorstener bereits seit zwei Wochen am "Musterstreifen" ein Bild machen. Am Donnerstag (13. Juli) können sie dann auch das neue "City-Mobiliar"