„It can’t take us down“: Münchner Ärzte singen gegen Corona

Coronavirus

Gänsehaut ist hier garantiert: Münchner Ärzte singen in einem Facebook-Video gegen die Corona-Krise an. Ihre Botschaft: Gemeinsam schaffen wird das!

München

05.04.2020, 16:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ärzte machen mit einem Lied Mut im Kampf gegen das Coronavirus.

Ärzte machen mit einem Lied Mut im Kampf gegen das Coronavirus. © Facebook/Klinik München

Weltweit kämpfen Ärzte gegen das Coronavirus, teils bis zur Erschöpfung. Trotz der großen Belastung lassen sich zumindest die Ärzte einer münchner Klinik nicht unterkriegen – sie posten auf Facebook ein besonderes Video mit einer wichtigen Botschaft.

Jetzt lesen

Das Kardiologie-Team in der München Klinik in Bogenhausen nahm sich Song „Love & Hate“ von Michael Kiwanuka als Vorbild und erstellte in kompletter Eigenproduktion eine Version mit neuem Text. „Absolut genial das Engagement und mit einer starken Message, stellvertretend für alle Menschen da draußen, die in dieser herausfordernden Zeit gerade für euch da sind und an ihre Grenzen gehen: Haltet durch, haltet zusammen!“, schrieb die Klinik bei Facebook zu der Aufnahme.

class="fb-post" data-width="750"

„Calling all the people out there, stay at home“, heißt es unter anderem in einer Songzeile – bleibt zu Hause! Und weiter: „It can’t take us down! It can’t break us down!“ Aufgenommen wurde das Video in einem Untersuchungsraum der Klinik, die Mitglieder des Kardiologie-Teams tragen OP-Kleidung und Mund-Nasen-Schutzmasken.

Die Botschaft der Mediziner ist unmissverständlich: „Wir schaffen es gemeinsam durch diese Zeit! Wir lassen uns nicht unterkriegen, wir bleiben für euch da, bleibt ihr für uns zu Hause.“