Autorenprofil
Jörg Bauerfeld
Redaktion Dortmund
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.

Ob Konzertgäste oder Gottesdienst-Besucher – alle kennen Aplerbecks Große Kirche. Die feiert jetzt mit einer Festwoche Geburtstag. Wir haben zusammengestellt, was Sie nicht verpassen sollten. Von Jörg Bauerfeld

Es ist eine große Sache, die die Lichtendorfer Grundschule vorhat. Und dazu braucht es Geld. Vom Förderverein und von jeder Menge Sponsoren. Hier der Grund und was es sonst noch Neues gibt. Von Jörg Bauerfeld

Zu Fuß flüchtete am Freitag (13.9.) ein bislang unbekannter Täter nach einem Überfall auf eine Spielhalle an der Straße Bärenbruch. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Von Jörg Bauerfeld

Vor dem historischen Wasserschloss wird sich der Jazz-Club Domicil am Samstag (14.9.) die Ehre geben. Mit einem Open-Air-Konzert. Die Künstler sind hochwertig, der Eintrittspreis überrascht. Von Jörg Bauerfeld

Verkehrstechnisch ging am Mittwochmittag (11. 9.) nichts mehr an der Köln-Berliner-Straße. Die Feuerwehr muss die Straße wegen eines Rettungseinsatzes sperren. Das sind die Gründe dafür. Von Jörg Bauerfeld

Der Deutsche Fußball-Meister kommt ins Aplerbecker Waldstadion. Am Samstag treffen die Damen des SV Berghofen im DFB-Pokal auf den VfL Wolfsburg. Ein Brocken – auch organisatorisch. Von Jörg Bauerfeld

Mal historisch, mal auf Personen bezogen oder überraschend: Die Straßennamen in Aplerbeck geben manchmal Rätsel auf. Der Geschichtsverein hat diese gelöst. Und wir haben mal nachgeschaut. Von Jörg Bauerfeld

Wenn wagemutige Männer und Frauen im Takt der Trommel die Paddel in das Wasser rammen, dann ist auf dem Phoenix-See in Hörde wieder Drachenbootrennen angesagt. So sieht der Ablauf aus. Von Jörg Bauerfeld

Das Road Stop an der Hohensyburgerstraße ist Kult. Kult sind auch die Sommerfeste, die das Grillrestaurant auf die Beine stellt. Am Samstag geht ab 12 Uhr die Post ab. Von Jörg Bauerfeld

Am Sonntag heißt es auf Wiedersehen sagen für Burkhard Möring-Plath. Schule, Altenarbeit und Gemeinde waren sein Ding. Viel Schönes hat er erlebt, aber es gibt auch traurige Geschichten. Von Jörg Bauerfeld

Der Apfelmarkt ist ein Fest für die ganze Familie. Beginn ist am Freitag (30.8.) um 17 Uhr mit einem Fassbieranstich, Ende am Sonntag (1.9.). Vier gute Gründe, warum Sie vorbeischauen sollten. Von Jörg Bauerfeld