Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Johanna Wiening
Volontärin

Halterner Zeitung Behelfsbrücke

Behelfsbrücke am Bahnhof: „Wer nicht gut zu Fuß ist, hat keine Chance“

Seit rund einer Wochen führt eine Brücke auf Gleis 2 des Halterner Bahnhofs. Die Unterführung ist derzeit gesperrt. Zwei Stürze hat es bereits gegeben. Viele Halterner sind empört. Von Johanna Wiening

Einen neuen Haarschnitt ganz umsonst - das gibt es im Friseursalon „Chris B.“ in Sythen, wenn man seine abgeschnittenen Haare spendet. Doch nicht jeder kann mitmachen. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung 72-Stunden-Aktion

Drei Jugendgruppen aus Haltern wollen in 72 Stunden die Welt besser machen

Es sind 72 Stunden. In dieser kurzen Zeit wollen Jugendgruppen, basierend auf einer Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend Münster, Gutes tun. Drei Halterner Teams sind dabei. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Privater Sicherheitsdienst

Sicherheitsmann Arndt Warther und sein Team sorgen für Sicherheit an der Stauseekampfbahn

Seit 31 Jahren ist Arndt Warther im privaten Sicherheitsdienst tätig. So sorgt er bei den Heimspielen des TuS Haltern dafür, dass kein Streit eskaliert. Von Johanna Wiening

Das Event „Ein Dorf rettet sein Freibad“ ist seit Jahren fester Bestandteil im Sythener Veranstaltungskalender. Dieses Mal sind auch einige Prominente dabei. Von Johanna Wiening

Mit dem Traktor einen schweren Bremswagen ziehen und damit so weit wie möglich kommen - das ist Tractor-Pulling. Auf dem Prickings-Hof messen sich am Sonntag (19. Mai) die besten Fahrer. Von Johanna Wiening

Einmal im Jahr wird die Halterner Innenstadt zum Konzertsaal. An 18 Orten wird bei der White Night gute Musik genossen. Eine ganz besondere Location ist in diesem Jahr neu dabei. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Taxiunternehmen

Halterner Taxifahrer haben große Nachwuchsprobleme

Die Halterner Taxiunternehmen haben bereits seit Jahren starke Nachwuchsprobleme. Taxifahren ist kein leichtes Geschäft. Dafür gibt es einige Gründe. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Frau in Männerberuf

Stephanie Suthoff (34) wird Brandmeisterin bei der Halterner Feuerwehr

In ihrem Jahrgang ist sie die einzige Frau. Und auch zuvor war immer nur eine Frau dabei. Aber Stephanie Suthoff stört das nicht. Die 34-Jährige macht eine Ausbildung bei der Feuerwehr. Von Johanna Wiening

Mit dem Enkel skypen oder online einkaufen - Für Senioren ist die digitale Welt manchmal ein Rätsel. Der Seniorenbeirat will mit dem Digitalen Kompass Nachhilfe geben. Von Johanna Wiening

Rund 2.500 Menschen feierten am 1. Mai (Mittwoch) rund um den Stausee und anschließend im Westuferpark. Es gab einige Festnahmen, aber auch Lob für die Menschen, die unterwegs waren. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Halterner Stausee

Viele Fotos und Videos im Live-Ticker zum 1. Mai in Haltern am See

Tausende Menschen sind am 1. Mai rund um den Halterner Stausee zu einer großen Party im Westuferpark gezogen. Wir waren live dabei und zeigen jede Menge Fotos und Videos des Tages. Von Kevin Kindel, Johanna Wiening, Pascal Albert

Halterner Zeitung Tipps und Termine

An diesen Orten wird in Haltern rund um den 1. Mai gefeiert

Für viele Halterner Jugendliche ist klar: Den 1. Mai verbringen sie erst am Stausee, später dann im Westuferpark. Doch auch an anderen Orten in Haltern wird der Mai begrüßt. Von Johanna Wiening

Für Liesa Möllers ist Ehrenamt etwas Besonderes. Seit 2018 arbeitet die Halternerin für den Kinder- und Jugendhospizdienst. Jetzt wurde sie von Familienministerin Franziska Giffey geehrt. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Im Interview

Mickie Krause: „Ich möchte trotzdem ernst genommen werden"

Auch in diesem Jahr tanzt Mickie Krause wieder mit hunderten Halternern auf dem Prickings-Hof in den Mai. Warum er trotz seines Berufs ernst genommen werden will, erzählt er im Interview. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Märchen

Warum der böse Wolf kein Grund ist, das Märchenbuch zur Seite zu legen

Die Hexe, die böse Stiefmutter oder der Wolf: Märchen laden Kinder oft zum Gruseln ein. Warum man sie trotzdem noch lesen sollte, haben uns Halterner Kinder und Experten erklärt. Von Johanna Wiening

Eine Gruppe Pfadfinderinnen war in Sythen auf der Suche nach einem Schlafplatz. Ein Imker zieht sich nach einem Streit mit dem Kreis aus der Westruper Heide zurück. Von Johanna Wiening

Ein neues Jugendhaus wird derzeit an der Hackfurthstraße gebaut. Die Villa Körner muss dafür weichen. Der Träger bleibt jedoch derselbe. Das sorgte für Diskussionen in der Bezirksvertretung. Von Johanna Wiening, Kevin Kallenbach

Halterner Zeitung Instagram-Influencerin

Die gebürtige Dorstenerin Irina führt einen Instagram-Blog- das hat nicht nur Sonnenseiten

Ihr Instagram-Profil „Iraundbellchen“ hat Irina anfangs zum Spaß erstellt. Heute ist sie Influencerin mit über 55.000 Followern. Doch nicht alles daran sieht sie positiv. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Heißluftballonfahrt

Halterner fahren mit dem Heißluftballon 238 Kilometer über die Alpen

Mit einem Heißluftballon überquerten Reinhold Prüsener und Katja Willam die Alpen. Ein echtes Abenteuer bei zweistelligen Minusgraden für die beiden Halterner. Von Johanna Wiening

Es ist das Duell um die Meisterschaft, der deutsche Classico, das Spitzenspiel: Am Samstag trifft Bayern München auf den BVB. Wir haben Halterner Experten gefragt, wie das Spiel ausgeht. Von Johanna Wiening

Auf dem Bossendorfer Damm hat sich am Montagnachmittag ein Auto überschlagen. Die drei Insassen kamen ohne Verletzungen davon. Von Johanna Wiening

Der Essener Ernst Sender hat über 100 Bilder gezeichnet und gemalt. Ausgestellt hat er sie jedoch fast nie. Nach seinem Tod übernehmen das nun seine Kinder für ihn in Hof Jünger. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Ortsteil-Check Kirchhellen

Kirchhellen: Ein Ortsteil mit hoher Lebensqualität, aber schwieriger Wohnsituation

Die Lebensqualität in Kirchhellen ist hoch. Das zeigen die Ergebnisse des Ortsteil-Checks. Doch bei den Angeboten für Jugendliche und bei der Wohnsituation hapert es. Von Johanna Wiening

Das war ein teurer Spaß. Der Anrufer, der dem Movie Park mit einer Bombe gedroht hat, wird nun von der Polizei zur Kasse gebeten. Doch das könnte nicht die einzige Forderung bleiben. Von Johanna Wiening

Die Verbrennung der Ölpellets in Kraftwerk Gelsenkirchen-Scholven steht seit einem WDR-Bericht immer wieder auf dem Prüfstand. Auch die Kirchhellener sind besorgt. Nun gibt es Entwarnung. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung TSV Feldhausen

Der TSV Feldhausen kämpft seit Jahren ums Überleben

Sportlich läuft es derzeit nicht beim TSV Feldhausen. In der Kreisliga B1 steht der TSV auf dem letzten Tabellenplatz. Grund dafür sind nicht zuletzt die Zustände der Trainingsanlage. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Gemeindearbeit

Klaus Klein-Schmeink verlässt Kirchhellen nicht gerne

Die Pfarrei St. Johannes ist derzeit in Aufruhe. Nach dem Wechsel von Pfarrer Stücker verlässt auch Pfarrer Klein-Schmeink die Gemeinde. Er sagt: Kirchhellen wird er vermissen. Von Johanna Wiening

Die Konkurrenz aus dem Internet ist auf dem Reisemarkt groß. Sind die traditionellen Reisebüros also ein Auslaufmodell? Christoph Wrobel macht sich aber keine Sorgen um sein Geschäft. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Fridays for Future

Die Schüler des Vestischen Gymnasiums demonstrierten für den Klimaschutz

Über 200 Menschen demonstrierten am Freitag im Bottroper Zentrum für den Klimaschutz. Mittendrin: die Klasse 5a des Vestischen Gymnasiums. Von Johanna Wiening