Autorenprofil
Jürgen Koers
BVB-Redaktion
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Dem Autor folgen:

Der BVB zeigt gegen Frankfurt sein Heimgesicht und fährt einen souveränen Sieg ein. Die Vorfreude auf das Champions-League-Duell gegen Paris steigt. Die RN-Analyse. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe, Florian Groeger

Der BVB zeigt sich von der „Woche zum Vergessen“ gut erholt. Nach dem 4:0 gegen Frankfurt herrscht große Erleichterung - Emre Can lobt Trainer und Mannschaft. Von Marvin Hoffmann, Dirk Krampe, Jürgen Koers

Der BVB kassiert einen heftigen Rückschlag im Titelkampf. Beim 3:4 in Leverkusen offenbart Dortmund erneut eklatante Defensivschwächen. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Der BVB verweigert beim 3:4 in Leverkusen die Defensivarbeit. Lizenzspieler-Chef Sebastian Kehl übt nach der zweiten Niederlage in Serie scharfe Kritik. Von Jürgen Koers

Der BVB verliert das Topspiel in Leverkusen trotz zweimaliger Führung mit 3:4. Die drei Punkte verschenkt Dortmund mit krassen Fehlern. Es fehlt die Titelreife. Von Jürgen Koers

Haaland und Sancho zaubern beim 5:0 gegen Union Berlin - jetzt beginnen für den BVB die Wochen der Wahrheit. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Daniel Lörcher engagiert sich im Namen von Borussia Dortmund gegen Antisemitismus. Im Interview berichtet er unter anderem über seine Erfahrungen beim World Holocaust Forum in Israel. Von Jürgen Koers

Der BVB präsentiert sich auch zu Beginn der Rückrunde fehleranfällig - doch in Augsburg macht Erling Haaland den Unterschied. Unsere Reporter gehen in die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Florian Groeger

Für den BVB gehen intensive Tage in Marbella zu Ende. Über Form, Personal und Probleme sprechen Jürgen Koers und Dirk Krampe im RN-Talk. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe, Florian Groeger

Halb Europa wollte Erling Haaland verpflichten. Der BVB hat ihn bekommen. Mit Dortmund verfolgt er hohe Ziele. Der Rummel stört ihn nicht. Von Jürgen Koers