Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendfußball: Merklinde empfängt den Ersten

CASTROP-RAUXEL Die A-Junioren der Arminia Ickern (4.) halten bei den heimischen Jugend-Kickern in der Kreisliga derzeit die Fahne hoch. Gegen den SV Sodingen (9.) soll diese Position am kommenden Sonntag verteidigt werden. Der Arminia dicht auf den Fersen ist der VfR Rauxel (5.). Vor einer hohen Hürde steht der SuS Merklinde (8.), denn der Tabellenführer BV Herne-Süd stellt sich am Fuchsweg vor.

von Von Sven Degner

, 14.02.2008

Bei den B-Junioren steht der Tabellendritte Wacker Obercastrop bei der Fortuna Herne (9.) vor einer vermeintlich lösbaren Aufgabe. Ebenso der SuS Merklinde (5.), der beim punktlosen Schlusslicht Victoria Habinghorst (11.) was für das eigene Punktekonto tun kann. Der VfR Rauxel (7.) kann sich derweil mit einem Sieg beim SV Sodingen (10.) im Tabellenmittelfeld festsetzen.

Die Spvg Schwerin II (4.) ist bei den C-Junioren dem Spitzentrio auf den Fersen. Um erster Verfolger zu bleiben, ist ein Sieg gegen Bickern Wanne (10.) Pflicht. Arminia Ickern (8.) überraschte zuletzt mit einem 3:0-Erfolg bei Westfalia Herne II (2.). Nun kommt der SuS Merklinde (5.) zum Lokalderby in die Ickerner Glückaufkampfbahn. SG Castrop weiterhin punktlos Den Abstand zu den Abstiegsrängen kann Wacker Obercastrop (9.) ausbauen, wenn bei der Fortuna Herne (7.) Zählbares herausspringt. Das weiterhin punktlose Schlusslicht SG Castrop (12.) stellt sich beim BV Herne-Süd (3.) vor.

In der Bestengruppe der D-Junioren reist die Spvg Schwerin (2.) in einem Nachholspiel zum DSC Wanne (5.) und kann bei einem Erfolg mit dem Tabellenführer BV Herne-Süd nach Punkten gleichziehen. Die Victoria Habinghorst (3.) steht der Westfalia Herne II (9.) gegenüber.

Lesen Sie jetzt