Kind treibt auf Einhornluftmatratze aufs Meer ab: Video zeigt Rettung vor griechischer Insel

Rettung

Vor der Küste Griechenlands ereignet sich ein Albtraum aller Eltern: Ein kleines Mädchen treibt mit einer Luftmatratze aufs offene Meer ab. Ein Video zeigt die spektakuläre Rettung.

25.08.2020, 19:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein kleines Mädchen ist auf einer Einhornluftmatratze aufs offene Meer abgetrieben (Symbolbild).

Ein kleines Mädchen ist auf einer Einhornluftmatratze aufs offene Meer abgetrieben (Symbolbild). © picture alliance/dpa

Vor der Küste der westgriechischen Hafenstadt Andirrio ist ein Mädchen auf seinem aufblasbaren Einhorn von der Strömung aufs offene Meer abgetrieben worden, berichtet die “Greek City Times”.

Eltern alarmieren Hafenbehörden - mit Erfolg

Als die Eltern bemerkten, dass ihre Tochter außer Sicht war, alarmierten sie die Hafenbehörden. Diese informierten daraufhin eine Fähre, die das Kind finden sollte – mit Erfolg. Das Video eines Fahrgastes zeigt die Rettung des kleinen Mädchens auf dem Meer vor Griechenland.

Während das Mädchen auf dem Wasser trieb, blieb sie überraschend ruhig, berichtet das griechische Portal. Die Videoaufnahme zeigt, wie sich die Fähre vorsichtig der Einhornluftmatratze nähert und Helfer sie 500 Meter vor der Küste samt Mädchen an Bord ziehen. Wenig später konnten die überglücklichen Eltern ihre Tochter wieder in die Arme schließen.

Immer wieder solche Fälle

Immer wieder kommt es in Griechenland zu solchen Fällen. Wie die “Greek City Times” berichtet, sei erst kürzlich ein älterer Mann vom Meer gerettet worden, nachdem er mit seiner Luftmatratze abgetrieben war.

RND/nis

Lesen Sie jetzt