Kinderbetreuung in Dortmund

Kinderbetreuung in Dortmund

Eine Fabido-Kita in Dortmund bekommt erstmals einen Förderverein. Und der hat schon einige Projekte auf der Karte. So können Sie die Kita unterstützen.

2016 sollten Geflüchtete auf die „Kühwiese“ am Wischlinger Weg ziehen. Container waren bereits genehmigt. Nun würde man auf dem Grundstück gerne Häuser bauen. Aber das geht nicht ohne Weiteres. Von Carolin West

Die Huckarder Bezirksvertreter wünschen sich Wohnraum und eine Kita auf der Freifläche am Wischlinger Weg. Die nutzt der Revierpark derzeit als Parkplatz. Das wird vorerst auch so bleiben. Von Carolin West

In Dortmund sind im vergangenen Jahr weniger Babys geboren als 2018. Ist die Zeit des dauerhaften Babybooms der Stadt vorbei? Der genauere Blick auf die Zahlen für das Jahr 2019 verrät mehr. Von Felix Guth, Patricia Friedek

Ein Bürgerschützenverein mit Schießstand und eine geplante Kita als direkte Nachbarn: Für dieses Konzept zückte die Verwaltung die Rote Karte. Das könnte sich vielleicht ändern. Von Beate Dönnewald

Am Montag (16.12.) standen Mitarbeiter, Eltern und Kinder der Kita „Erdbeerfeld“ unerwartet vor Absperrbaken. Die Stadtverwaltung sieht keine Schuld bei sich. Von Carolin West

Eltern mit Anspruch auf einen U3-Betreuungsplatz für ihr Kind könnten bei einer neuen Großtagespflegestelle Glück haben. Und die bietet aufgrund ihrer Lage eine besondere Möglichkeit. Von Carolin West

Besser kann es für den Förderverein der Ev. Kita Erdbeerfeld gerade nicht laufen. Er braucht dringend Sponsoren – und da gewinnt er prompt den Bildungsscheck des Lensing Media Hilfswerks. Von Beate Dönnewald