Kirche in Lünen

Kirche in Lünen

Eine hohe Beteiligung und Spendenbereitschaft haben die Sternsinger-Aktion in Lünen beflügelt. Am Ende kam ein fünfstelliger Betrag zusammen - auch dank einer ungewöhnlichen Aktion. Von Kristina Gerstenmaier

Alle Jahre wieder treffen sich ehrenamtliche Helfer in St. Barbara Brambauer, um die Krippe aufzubauen. Die hat zwar kein Bergwerk mehr, aber dafür immer noch einen ungewöhnlichen Platz. Von Michael Blandowski

Viele Gäste kamen am zweiten Adventssonntag auf dem Kirchplatz von St. Gottfried zusammen, um Bäume zu schmücken und ein besonderes Fenster zu öffnen. Von Michael Blandowski

Im Rahmen ihres 100-jährigen Bestehens veranstaltete die Herz-Mariä-Gemeinde in Horstmar am Sonntag (6.10.) ein großes Gemeindefest. Die Feier hatte ein besonderes Thema. Von Günther Goldstein

Seelsorger, Lehrer und Politiker: Dr. Johannes Schimsky war in Lünen vielseitig engagiert. Am Samstag (5.10.) ist der für seine kritischen Predigten bekannte Pastor mit 84 Jahren verstorben.

Parallel zum Tag der Deutschen Einheit hatten muslimische Glaubensgemeinschaften zum Tag der offenen Moschee eingeladen. Wir haben eine Führung durch die Selimiye-Moschee begleitet. Von Volker Beuckelmann

Es ist ein besonderes Fest, das die katholische Kirchengemeinde Herz Mariä in Horstmar jetzt feiert: Die Gemeinde besteht seit 100 Jahren. Es soll ein Fest der Begegnungen werden.

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Die Evangelische Kirche lädt wieder zur „Sommerkirche“ ein. Die soll alle Besucher ein bisschen glücklicher machen. Der Weg dahin ist ungewöhnlich. Von Britta Linnhoff

Als „lebendige Gemeinde mit starkem Wir-Gefühl“ bezeichnete Kirchenvorstand Carl Schulz-Gahmen die St.-Joseph-Gemeinde. Das zeigte sich auch beim Neujahrsempfang. 70 Gäste nahmen daran teil. Von Volker Beuckelmann

Metalldiebe sind wieder unterwegs: In der vergangenen Woche hat es gleich mehrmals den Evangelischen Friedhof Münsterstraße erwischt. Angehörige sollten den Grabschmuck überprüfen. Von Lisa Murach