Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kirchen in Haltern

Kirchen in Haltern

Schon bevor Pfarrer André Pollmann am 15. September die Halterner Sixtus-Pfarrei verlässt, schickt die Bistumsleitung zum 1. August eine Verstärkung aus dem Münsterland. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung 72-Stunden-Aktion

Drei Jugendgruppen aus Haltern wollen in 72 Stunden die Welt besser machen

Es sind 72 Stunden. In dieser kurzen Zeit wollen Jugendgruppen, basierend auf einer Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend Münster, Gutes tun. Drei Halterner Teams sind dabei. Von Johanna Wiening

Halterner Zeitung Silbernes Priesterjubiläum

Pfarrer Martin Ahls blickt auf seine Zeit in Haltern am See zurück

Martin Ahls, 19 Jahre Kaplan und Pfarrer in St. Sixtus, feiert am 26. Mai in Rheinberg sein silbernes Priesterjubiläum. Was ihn bis heute mit Haltern verbindet, sagt er im Interview. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Kirchenstreik

Maria 2.0 in Haltern - Frauen ziehen nach einer Woche Kirchenstreik Bilanz

Mit der Protestaktion Maria 2.0 kämpfen Frauen für Gleichberechtigung in der katholischen Kirche. Ihr Weg ist noch lang. Von Silvia Wiethoff

Halterner Zeitung Pfarrei St. Sixtus

Pfarrer André Pollmann verlässt Haltern und erklärt seine Beweggründe

André Pollmann, zusammen mit Michael Ostholthoff leitender Pfarrer in der Pfarrei St. Sixtus, verlässt im September Haltern. Seine Entscheidung hat sehr persönliche Gründe. Von Elisabeth Schrief

Die Frauen im Bistum streiken. Sie betreten keine Kirche, übernehmen keinen Dienst und keine Aufgaben. Oder feiern, wie am 12. Mai in St. Sixtus, draußen vor den Kirchentüren Gottesdienste. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Klara-Hospiz

In Marl soll ein Hospiz mit zehn Plätzen für die Region entstehen

Im Kreis Recklinghausen gibt es großen Bedarf an Hospiz-Plätzen. Der Klara-Hospiz-Verein, der eine Einrichtung in Marl plant, möchte sein Projekt auch in Haltern am See bekannt machen. Von Jürgen Wolter

Der Krieg war gut vier Jahre vorüber, als 47 Kinder zur Erstkommunion gingen. In einer Wehrmachtsbaracke, denn die Kirche stand nicht mehr. 70 Jahre danach erzählen sie, wie das damals war. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Pilgereinkehrstätte

Griechisches Restaurant auf dem Annaberg ist schon wieder geschlossen

Die Pfarrei St. Sixtus hat wenig Glück mit der Pilgereinkehrstätte auf dem Annaberg. Nach nur acht Monaten hat Pächter Vaios Paldarakis sein griechisches Restaurant wieder dichtgemacht. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Landgericht Bochum

Pfarrhaus-Prozess: Pater James am 25. April als Zeuge geladen

Im „Pfarrhaus-Prozess“ steht in Woche nach Ostern eines der Aufsehen erregendsten Halterner Gewaltverbrechen der letzten Jahre im Fokus – der Raubüberfall auf Pater James von St. Sixtus. Von Werner von Braunschweig

Gehbehinderte, Mütter mit Kinderwagen oder Senioren können das Norbert-Haus nun ohne Probleme betreten. Seit Palmsonntag gibt es hier einen Aufzug. Das ist nicht die einzige Neuheit.

Das Presbyterium hat sie einstimmig gewählt. Merle Vokkert tritt die Nachfolge von Regine Vortmann als Pfarrerin an der Erlöserkirche in Haltern an. Von Jürgen Wolter

Das Kreuz am Römertor muss restauriert werden. Doch niemand weiß, wem es gehört. Die Nachbarschaft „Rekumer Poarte“ pflegt es seit Jahrzehnten, aber 3000 Euro kann sie nicht aufbringen. Von Elisabeth Schrief

Nach der Modernisierung hatte die Kirche St. Joseph in Sythen eine „sehr reduzierte Ausstattung“, wie Pfarrer Michael Ostholthoff sagt. Jetzt ist eine neue Skulptur im Foyer zu sehen. Von Horst Lehr

Halterner Zeitung Diebstähle von Friedhöfen

Nicole Hoffmann (48) nach Grabdiebstahl: „Ich verstehe nicht, wer so was macht“

Blumensträuße, Deko-Artikel, Metallstatuen: In den vergangenen Jahren haben Diebe immer wieder persönliche Gegenstände von Halterner Gräbern gestohlen. Das können Betroffene dagegen tun. Von Eva-Maria Spiller

Es finden sich keine Nachfolgerinnen für das KFD Team von St. Antonius Lavesum. Wie es nach der Jahreshauptversammlung weitergeht, ist zurzeit völlig offen. Von Jürgen Wolter

Halterner Zeitung Andacht zum 24. März

Liebevolles Gedenken in der Sixtus-Kirche an die Opfer der Flugzeugkatastrophe

Das Erinnern an die unbegreifliche Flugzeugkatastrophe vor vier Jahren in den französischen Alpen führte Menschen am Abend des 24. März zur Andacht in der Sixtus-Kirche zusammen. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Evangelische Probepredigt

Pfarrerin Merle Vokkert wirbt in Erlöserkirche um mögliche Nachfolge von Regine Vogtmann

„Es war ein ganz besonderes Gefühl, in dieser Kirche zu predigen, in der ich früher oft in den Kirchenbänken gesessen habe“, sagte Pfarrerin Merle Vokkert. Das möchte sie auch künftig tun. Von Jürgen Wolter

Die Sythener Kirche ist puristisch ausgestattet. Das soll so bleiben. Die Gemeinde verzichtet deshalb auf Kreuzwegstationen, freundet sich aber gerade mit einer außergewöhnlichen Idee an. Von Elisabeth Schrief

Im September 2018 wurde der Ort der Verbundenheit auf dem evangelischen Friedhof eingeweiht. Zurzeit ist das Ensemble aus Skulptur und Ruheraum aber unvollständig. Von Jürgen Wolter

Organist Detlef Steffenhagen spielt zum zweiten Mal in Haltern. Er spannt den musikalischen Bogen von Bach bis nach Brasilien. Klassik trifft Samba lautet das Motto. Von Jürgen Wolter

Halterner Zeitung Gemeindeversammlung

Personalengpass bei der Evangelischen Gemeinde in Haltern

Zwei Bewerberinnen für die Stelle von Regine Vogtmann werden sich in der Erlöserkirche vorstellen. Trotzdem werden der Gemeinde Ende des Jahres eineinhalb Pfarrstellen fehlen. Von Jürgen Wolter

Im großen Ortsteil-Check haben die Halterner die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick.

Escape Rooms werden in Deutschland immer beliebter. Bald kann man auch in Haltern eine solche Attraktion erleben. Ein ähnliches Szenario gibt es in der Seestadt bereits im Freien. Von André Kaminski

Halterner Zeitung Bestattungswald eröffnet

In der Ruhestätte Natur finden bereits in dieser Woche erste Urnenbeisetzungen statt

Die Ruhestätte Natur in Sythen ist feierlich eröffnet worden. Viele Besucher machten sich am Samstag ein Bild von dem Bestattungswald. Schon diese Woche wird dort der Betrieb aufgenommen. Von Ingrid Wielens

Halterner Zeitung Verwaltungsgericht

Halterner Kindergarten muss Zuschüsse im fünfstelligen Bereich zurückzahlen

Der katholische Kindergarten Heilig Kreuz in Haltern hat sich offenbar im Paragrafen- und Dokumenten-Dschungel verirrt. Jetzt muss er mehrere zehntausend Euro an Zuschüssen zurückzahlen. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Dankeschön-Besuch

Gut 30 Eltern sprechen der Hullerner Kita ihr Vertrauen aus

Viele Menschen haben an einem Dankeschön-Besuch in der Kita St. Andreas teilgenommen. Das Kindergarten-Team zeigte sich gerührt und dankbar. Von Elisabeth Schrief, Benjamin Glöckner

Halterner Zeitung Übergriffe

Eltern aus Hullern wollen Konflikt in der Kita „Hand in Hand“ lösen

Eltern aus Hullern haben eine Solidaritäts-Aktion für den katholischen Kindergarten in Hullern gestartet. In einer Stellungnahme sprechen sie von einem „enormen Druck“. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Sexuelle Übergriffe

Kirche wirbt bei Hullerner Kita-Eltern vergeblich um Vertrauen

80 Eltern versammelten sich in der Hullerner Kirche, um nach sexuellen Übergriffen die Konflikte in der Kita zu erörtern. Eltern und Träger stellten fest: Es gibt noch viel Gesprächsbedarf. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Kindergarten

Eltern fühlen sich nach Übergriffen in Kita von der Kirche im Stich gelassen

Als Reaktion auf sexuelle Übergriffe in der Kita Hullern lädt die Sixtus-Pfarrei als Träger für Mittwoch (23. Januar) zu einer Elternversammlung ein. Aber die Fronten haben sich verhärtet. Von Elisabeth Schrief

Halterner Zeitung Erlöserkirche Haltern

„Volles Haus“ beim Abschied von Pfarrerin Regine Vogtmann

Mit Geschenken, Danksagungen und auch Tränen haben sich die Gemeindemitglieder der Erlöserkirche von Pfarrerin Regine Vogtmann verabschiedet. Nach 22 Jahren wüncht sie sich einen Neuanfang. Von Jürgen Wolter

Die Kapelle in Lavesum wird im Laufe des Jahres renoviert. Was die Gemeinde St. Antonius sonst noch beschäftigt, wurde bei der Neujahrsbegegnung deutlich. Von Horst Lehr

Das Vorjahresergebnis konnte leider nicht ganz erreicht werden. Trotzdem können die Halterner Sternsinger stolz auf das Ergebnis ihrer Sammlung sein. Von Jürgen Wolter

Am Wochenende (5. und 6. Januar) ziehen die Sternsinger durch die Halterner Innenstadt und die Ortsteile, um die Häuser zu segnen. Wir zeigen, wann die Sternsinger wo unterwegs sind. Von Eva-Maria Spiller

Halterner Zeitung Mit Pilger-Spenden

Künstler aus Wendelstein schnitzt eine neue Krippe für die Annaberg-Kirche

Ein Künstler aus dem Frankenland schnitzte eine neue Krippe für die Wallfahrtskirche. Marko Weibels lieferte die Idee, Annaberg-Pilger folgten ihm und zeigten sich sehr spendabel. Von Elisabeth Schrief

Bis auf den letzten Platz war die Marienkirche voll. „Out of School and Friends“ haben am Samstag ein besonderes Adventskonzert gegeben: Das „Ave Maria“ traf auf die Popband Coldplay. Von Horst Lehr