Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Politiker fordern Kreisverkehr

KIRCHHELLEN „Wir meinen, die Zeit wäre dort jetzt reif für einen Kreisverkehr.“

13.02.2008
Politiker fordern Kreisverkehr

Das "Eingangstor nach Kirchhellen" muss umgestaltet werden, meinen die Politiker.

Die Verkehrssituation an der Kreuzung Hauptstraße/ Feldhausener Straße/Pelsstraße kritisierte Dorothee Askemper (CDU) am Dienstag bei der Bezirksvertretersitzung. Und stieß damit auf große Zustimmung quer durch die Parteien. Dieter Stratmann von der SPD sprach vom „Eingangstor nach Kirchhellen“, das ansprechend gestaltet werden müsse.

Ein Problem für die zügige Umsetzung ergibt sich aus der Tatsache, dass die Pelsstraße sich im Verfahren zur Aufstufung zur Landesstraße befindet, wie Wilfried Helsper vom Tiefbauamt ausführte. Die Verwaltung soll nun prüfen, wie der Bereich überplant werden könnte.

Lesen Sie jetzt