Kokerei Hansa

Kokerei Hansa

Insgesamt 14 Brautkleider hängen derzeit an den Kauenhaken, an denen einst die Koker ihre Arbeitskleidung unterbrachten – in der Waschkaue der Kokerei Hansa. Was soll das?

Die Bergbaugeschichte ist gut erforscht. Meist aus der Perspektive der Bergmänner oder der Koker. Jetzt versuchen Künstler, die Leistung der Bergarbeiter-Frauen zu beleuchten. Von Holger Bergmann

Im Jahr 2017 regten Huckarder Jugendliche die Einrichtung eines Jugendzentrums an. Jetzt ist klar: wenn das Jugendzentrum eröffnet wird, sind die Ideengeber gar keine Jugendlichen mehr. Von Holger Bergmann

Tanzevent „Work it Out“ auf der Kokerei Hansa

Junge Menschen in Europa tanzen zum Tag der Arbeit

Tausende junger Tänzer verwandeln am 1. Mai 33 Industriedenkmäler in zehn Ländern Europas zu einer Bühne für das Tanz-Event „Work it Out“. Auch die Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde ist mit dabei und

Klassik trifft Kokerei: Der Internationale Schubert-Wettbewerb Dortmund ruft vom 7. bis 9. Juli das "Internationale Schubert-Fest Dortmund" auf der Kokerei Hansa in Dortmund ins Leben. Das soll künftig Von Julia Gaß

Die Emscherkunst hat noch ein Schüppchen draufgelegt. 260.000 Menschen haben sich die 24 teils spektakulären Installationen in diesem Jahr angesehen. Das waren noch mehr als im Premierenjahr 2010 (200.000) Von Bettina Jäger

Die "Emscherkunst 2016" läuft auf Hochtouren. 24 Kunstwerke können die Besucher noch bis zum 18. September täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr kostenlos besichtigen. Das Motto der Freiluft-Ausstellung Von Felix Püschner

An der Kokerei Hansa soll eine neue Erstaufnahme für 1200 Flüchtlinge entstehen. Doch will die Stadt Dortmund die Einrichtung behalten, muss sie sich sputen. Und die Stadt will durchaus. Denn ein Verzicht

Ruhrpott: Industrie, Handwerk und Technik prägen die Geschichte Dortmunds. Dort, wo einst geschuftet wurde, stehen heute Denkmäler, die von vergangenen Zeiten erzählen. Am Tag des offenen Denkmals (Sonntag, Von Corinna Schultz

Nachrichten-Rückblick

Das war der Donnerstag in Dortmund

Was war am Donnerstag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um das Aus für die älteste Tanzschule Deutschlands, ein stillstehendes

Die Heinkel-Perle: Ein Moped mit einem 1,5-PS-Motörchen bringt auch 60 Jahre nach ihrer Einführung viele (Männer-)Herzen zum Höherschlagen. Seit Donnerstag trifft sich die Perlen-Community mal wieder Von Reinhard Schmitz

Diese Bauarbeiter haben Glück: Oben auf den Gerüsten auf der Kokerei Hansa bietet sich der spektakulärste Blick über den Dortmunder Westen. Wir haben ihnen über die Schulter geschaut und die grandiosen Von Nils Heimann

Die Schrägbandbrücke fegen? Keine Aufgabe, über die Christine Hafers sich mit ihrer Angst vor Spinnen freute. Aber trotzdem schnappte sie sich einen Besen und machte sich mit den Hausmeistern der Dortmunder Von Jennifer Riediger

2000 Tonnen Stahl, 36,5 Kilo Sprengstoff und ein Knopf. Am Samstagmorgen wurde es laut auf der Kokerei Hansa, als ein Stück Industriekultur in Schutt verwandelt wurde. Die Aktion verlief problemlos.

Auf dem Gelände der Kokerei Hansa an der Emscherallee ist am Freitagmorgen ein Blindgänger entschärft worden. Der Detonator der Bombe musste gesprengt werden.

Heute um 14 Uhr wird bekannt gegeben, welche Industriedenkmäler sich künftig mit dem Titel Weltkulturerbe schmücken können. Voraussichtlich sind dies die Zeche Zollern und die Kokerei Hansa in Dortmund,

Jetzt auf Schatzsuche gehen und GPS-Gerät gewinnen!

Geocaching-Ferienaktion

Er könnte überall in Dortmund sein: Hinter einem Laternenpfahl auf dem Westenhellweg, mitten auf irgendeinem Feld oder hinter einem Rohr an der Kokerei Hansa: Wir haben für Sie einen Schatz versteckt

Die Entschärfung des Blindgängers Nahe der Kokerei Hansa in Huckarde war um 12.55 Uhr beendet, nachdem der Detonator von der Bombe abgesprengt worden war. Etwa 1100 Anwohner wurden evakuiert, unter anderem

Nahe der Kokerei Hansa ist eine 500 Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Heute Vormittag seit 10 Uhr wird der Blindgänger entschärft. Etwa 1100 Anwohner müssen ihre Häuser verlassen,

HUCKARDE Drei Löschzüge aus dem Dortmunder Westen und der Löschzug Persebeck übten auf der Kokerei Hansa den Ernstfall. Mit eindrucksvollem Szenario.

Auf der Emscherallee

PKW prallt gegen Fußgänger

DORTMUND Ein 14-jähriger Fußgänger wurde am späten Freitagnachmittag auf der Emscherallee gegenüber der Kokerei Hansa von einem Renault erfasst und musste aufgrund seiner Verletzungen per Rettungswagen ins Krankenhaus.

DORTMUND Die Kohle verbindet sie. Diese gleich geprägten Landschaften der Montanindustrie knüpfen das Band zwischen je sechs Künstlern aus Frankreich, Polen und Deutschland. Ihre besondere Sichtweise

Huckarde Wer wissen will, wie aus Kohle Koks entsteht und wofür man diesen eigentlich brauchte, hat auf der Kokerei Hansa wieder die Möglichkeit, dies zu erfahren....

DORTMUND Die größte Kletterhalle in NRW eröffnete am Wochenende auf der Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde. Eine lichtdurchflutete Halle mit bis zu 20 Meter hohen Wänden begeisterte die Kletterfans, die

Huckarde 2500 m² Kletterfläche mit insgesamt 300 geschraubten Touren, das ist die "Kletterhalle Bergwerk", die am Samstag (15.3.) und am Sonntag (16.3.) jeweils ab 11 Uhr Eröffnung feiert....

HUCKARDE 14,5 Hektar Fläche auf dem nördlichen Gelände der ehemaligen Kokerei Hansa liegen derzeit brach. Noch. Denn ab Mai beginnt die Sanierung der kontaminierten Flächen.

Huckarde Licht aus - Spot an: Die "Wellcomedy Schicht 2" auf der Kokerei Hansa ist eröffnet. Und schon steht der erste Comedian vor dem großen Rad in der Kompressorenhalle. Dorthin ist Happes Biergarten...

Huckarde Die zweite "Wellcomedy-Schicht" steigt am Samstag (22.9.) auf der Kokerei Hansa, Emscherallee 11....

Huckarde Christoph Knieper hatte einen Traum: eine Kletterhalle zu bauen. Er suchte ... und fand das ehemalige Turbogaskompressorenhaus der Kokerei Hansa. Oder, wie man ab sofort sagen wird: die "Kletterhalle Bergwerk".

Huckarde «Guck mal! Ich habe eine Wasserspinne gefangen!», ruft die 9-jährige Michelle aufgeregt ihrer Freundin Vanessa zu. Interessiert beugen sich beide Mädchen über das Behältnis in dem eine kleine

Huckarde Der Regionalverband Ruhr (RVR) lädt Interessierte für Sonntag (10.6.) zu einer Exkursion über das Gelände der ehemaligen Kokerei Hansa ein. Die Exkursion, in deren Verlauf die Teilnehmer die...