Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Korfball: Leichtes Spiel für Adler Rauxel?

CASTROP-RAUXEL Die Korfballer des KV Adler Rauxel 1 haben für das Viertelfinale ein womöglich leichtes Los gezogen. Der Regionalliga-Tabellenführer und Pokalverteidiger gastiert in der Runde der letzten Acht beim Oberligisten TuS Schildgen 2.

von Von Carsten Loos

, 03.02.2008

Ohnehin komme es nach der Auslosung nur zur einem Regionalliga-Duell, wie der Detlef Dülfer (KJ Lünen), der Korfball-Landesfachwart des Westfälischen Turnerbundes (WTB), sagte: nämlich zwischen dem Selmer KV 1 und dem "Schlusslicht" TuS Wesseling 1.

Der TuS Schildgen 1 (Regionalliga) muss in einem rheinischen Kräftemessen bei der SG Pegasus 1 (Oberliga) antreten. Zu einem reinen Oberliga-Vergleich kommt es zwischen dem Schweriner KC 1 und dem KC Grün-Weiß 2.

Im Viertelfinale ist die regionale Beschränkung auf Rheinland und Westfalen erstmals in dieser Auflage des KOED-Cups aufgehoben. Die Runde der letzten Acht soll am Sonntag, 2. März, ausgetragen werden.

Lesen Sie jetzt