Anzeige

Lamawandern im Ruhrgebiet

Prachtlamas Gelsenkirchen

Einem Lama in die Augen schauen – und sich verlieben. Es klingt exotisch und ist doch seit 13 Jahren nichts Ungewöhnliches mehr in Gelsenkirchen.

19.03.2020, 21:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lamawandern im Ruhrgebiet

© Prachtlamas

Vertrauen, Achtsamkeit und Respekt bilden die Basis der Tierbegegnungen bei Beate Prachts „Prachtlamas“.

Denn Lamas und Alpakas sind sehr scheue Tiere. Wer sich öffnet für eine Begegnung „auf Augenhöhe“, dem legen sich die Lamas zu Füßen und der erlebt innige Momente, die einzigartig sind.

www.prachtlamas.de