Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: Johanna Koch läuft neue Bestzeit in Dortmund

CASTROP-RAUXEL Johanna Koch (Jahrgang 1993) vom TuS Ickern erwischte beim Hallensportfest in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle einen guten Start: Die Qualifikation für die Teilnahme bei den Westfälischen Schülermeisterschaften in Paderborn holte sie sich mit 46,18 sec. über 300 m. Wie ihre Vereinskameraden und die Nachwuchs-Athleten des LAC abschnitten.

von Von Anna Krabbe

, 20.02.2008
Leichtathletik: Johanna Koch läuft neue Bestzeit in Dortmund

Johanna Koch erwischte einen guten Start.

Carola Baier (Jahrgang 1993) bestätigte mit einer Zeit von 10,80 sec. über 60 m-Hürden ihre schon sichere Teilnahme an den Schülermeisterschaften.

Angelique Krieger (weibliche Jugend B), die zum ersten Mal die 200 m lief, konnte nach nur 30,06 sec. das Ziel erreichen. Alexander Beier (Schi A) schaffte den 60 m-Lauf in nur 8,74 sec.

Aufgrund von Verletzungen fielen Lorena Stockhausen, Annika Uhrmacher (beide Jahrgang 1993) und Yannik Sassor (Jahrgang 1994) aus.

Die Nachwuchs-Athleten des LAC Castrop-Rauxel feierten gleich drei Siege in der Dortmunder Körnig-Halle. Bei den M9-Schülern siegte Luca Kochalski über 50 m in 7,94 sec. Im Weitsprung kam Luca auf Rang zwei mit einer Weite von 3,73 m.

M10-Schüler Hadi Abdoh siegte gleich doppelt: Die 50 m lief er in 7,96 sec., beim Weitsprung erreichte er eine Weite von 4,07 m.

M9-Schüler Sami Abdoh belegte beim 50 m-Rennen mit 8,68 sec. Rang sieben und im Weitsprung mit 3,40 m Rang vier.

W9-Schülerin Linda Kadah erzielte Platz sechs. Die 50 m lief sie in 8,92 sec. Im Weitsprung wurde sie mit 3,12 m Vierte.

Juliane Waßer (W11-Schülerin) lief die 50 m in 7,90 sec. und erreichte Rang drei, im Weitsprung landete sie mit 3,46 m auf Platz 15.  14-Schüler Jannis Meschede steigerte sich im 60 m-Sprint auf 8,10 sec. und landete damit auf dem siebten Rang. Nataly Schmiemann steigerte sich ebenfalls: Die B-Jugendliche stieß im Kugelstoßen die 4-kg-Kugel 8,40 m weit und belegte Platz drei.

 Weitere Ergebnisse des LAC:M9-Schüler: Felix Eggenstein 50 m: 9,82 sec. Weitsprung: 2,55 m.W9-Schülerin: Monique Katriner 50 m: 9,54 sec. Weitsprung: 2,71 m.W12-Schülerinnen: Heba Kadah 75 m: 12,30 sec. Weitsprung: 3,47 m - Lena Kochalski 75 m: 12,24 sec. Weitsprung: 3,67 m - Louisa Gelardi 75 m 12,68 sec. Weitsprung 3,42 m - Michelle Katriner 75 m 13,80 sec. Weitsprung 3,01 m.

Lesen Sie jetzt