Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: LG-Nachwuchs in guter Form

SCHWERTE Rund 20 Nachwuchsathleten der Leichtathletikgemeinschaft Schwerte waren beim Hallensportfest des LC Rapid Dortmund in der Helmut-Körnig-Halle am Start und holten insgesamt 19 Top-Ten-Platzierungen.

von Von Sebastian Reith

, 20.02.2008

Von ihrer guten Seite zeigte sich A-Schülerin Patricia Schiprowski, die im Kugelstoßen mit ihrer neuen persönlichen Bestleistung von 9,71m unter allen A-Schülern nicht nur Platz fünf errang, sondern sich auch gleichzeitig die „Quali“ für die Westfälischen Schülermeisterschaften in der Halle sicherte. Ebenfalls im Kugelstoßen war auch Lara Droste erfolgreich. Die W13-Starterin kam durch ihre Weite von 7,39m auf einen guten vierten Rang. Viele weitere LG-Starterinnen holten zudem vordere Platzierungen im 800m-Lauf. Louisa Sobottka (W13) erkämpfte sich durch ihre Zeit von 2:55,63 min Platz sieben. Platz sieben ging auch an Vivien Pfeil in der Altersklasse W10, die nach 3:07,08 min ins Ziel kam. Bei den Schülerinnen W9 durfte Johanna Thiemann mit ihrem Zieleinlauf über 800m nach 3:24,23 min das Podest besteigen und wurde Zweite. Im 50m-Sprint erreichte Johanna den vierten Platz in 8,82 sek. Mit Gina Strilka lief eine weitere LG-Teilnehmerin bei den Schülerinnen W9 über 800m weit nach vorne. Sie kam in 3:28,60 min ins Ziel, was zu Platz fünf reichte. Bei den Jungen der Altersklasse M11 holte Benedikt Rössel über 1000m in 3:50,22 min einen guten sechsten Platz für die LG. Ein gutes Ergebnis fuhr Timo Reimann über 1000m bei den 10-jährigen Schülern ein. Er sicherte sich den dritten Platz auf dem Treppchen in 3:48,46 min. Simon Lesinski war im Weitsprung mit 3,70m und Rang vier erfolgreich.

Lesen Sie jetzt