Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einbrecher saß unter dem Schreibtisch

LÜNEN Eine aufmerksame Zeugin half der Polizei am Samstag dabei, einen Einbrecher auf frischer Tat festzunehmen. Der Mann war in einen Tabakladen eingestiegen.

24.02.2008

Die Frau hörte gegen 0.13 Uhr einen lauten Knall und schaute durch ihr Wohnzimmerfenster nach draußen. Sie konnte beobachten, wie eine männliche Person die Eingangstür zu einem Tabakgeschäft an der Marktstraße eintrat und darin verschwand. Die sofort verständigte Polizei konnte in dem Geschäft einen Mann antreffen, die sich unter einem Schreibtisch versteckte.

Täter leistete Widerstand

Bei der Festnahme leistete der Täter Widerstand, konnte aber überwältigt und festgenommen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 19-jährigen Azubi aus Lünen. Bei seiner Durchsuchung konnten diverse Gegenstände aufgefunden werden, die aus dem Tabakladen stammten, teilt die Polizei mit.

Lesen Sie jetzt