Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Nacht zum Kringeln

BRAMBAUER Drei Ballacks des Comedy sollen mit einer Kanonade Komik in der „3. Brambauer Comedy-Night“ den Geist besten Entertainments aus der Flasche lassen. Als Veranstalter bringen der BV Brambauer 13/ 45 und die Ruhr Nachrichten die Scheinwerfer in Stellung.

von Von Karl-Heinz Knepper

, 09.02.2008
Eine Nacht zum Kringeln

Promoter der „3. Brambauer Comedy-Night“ (v.l.:) Dieter Rogmann, Thorsten Nitsche, Dankwart Ruthenbeck, Jürgen Pott, Jörg Peter und Burkhard Trompeter.

Die „Comedy-Night“ am Freitag (7.3.) um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) bei Stolzenhoff lässt mit den Lachkrampf-kompatiblen Comedians Matthias Knop, Matthias Jung und Thomas Nicolai drei Arrivierte ans Zwerchfell.

„Wir haben früh, zäh und erfolgreich um diese drei Comedy-Größen gekämpft, immerhin gehört das Trio zur Creme de la Creme“: Dankwart Ruthenbeck, sportlicher Leiter des Verbandsligisten, tuckert immer noch die Schläfe vor Begeisterung, so erfolgreich waren die ersten zwei „Comedy-Nights“ des Vereins.

Jede Eintrittskarte ist ein Garantieschein für Premium-Spaßhaben

Matthias „Matze“ Knop nahm sich seinen Durchbruch mit seinem Alter Ego „Supa-Richie“ (400 000 verkaufte Singles). Heute gilt er in der republikweit betriebenen Zwerchfell-Massage der Comedians als Star. Matthias Jung kommt mehr vom Schauspiel. Wie er das ewig tragikomische Landei parodiert, ist wirklich zum Schuhe-Wegschmeißen. Thomas Nicolai war in der TV-Comedy-Show „Ei verbibbscht“ bei Sat 1 ein Zulieferer spritzigsten Humors.

Für den am Freitag im Autohaus Trompeter zur Plakat-Präsentation der „Comedy-Night“ angetretenen Vorstand ist klar, jede Eintrittskarte ist ein Garantieschein für Premium-Spaßhaben.  Die Ruhr Nachrichten verlosen als Mitveranstalter der „Comedy-Night“ fünfmal zwei Eintrittskarten. Unter dem Stichwort „Comedy-Night“ bitte per Mail oder Karte an die Redaktion Lünen, Münstertsraße 7, schreiben und die Frage beantworten: Die wievielte „Comedy-Night“ bricht am 7. März 2008 im Stolzenhoff-Saal an?

Lesen Sie jetzt