Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Gepardenmann" erzählt wilde Geschichten

LÜNEN Der "Gepardenmann" ist wieder da: Matto Barfuss kommt am 12. April erneut nach Lünen und erzählt packend, gefühlvoll und lebendig seine einzigartige Geschichte.

26.02.2008
"Gepardenmann"  erzählt wilde Geschichten

Matto Barfuss mit wild lebenden Geparden in der Serengeti.

Man kennt ihn als „Barfuss-Aktionist“ oder als Künstler oder als Sympathieträger für Baden-Württemberg im TV-Werbespot „Erster Mensch unter wilden Geparden“ oder einfach als den „Gepardenmann".

Auf allen Vieren durch die Serengeti

 Über 25 Wochen wanderte der Künstler und Fotograf auf allen Vieren mit einer völlig wilden Gepardenfamilie durch die Serengeti in Ostafrika. Durch Imitation von Verhaltensweisen und Lautäußerungen erreichte er, dass sie ihr Sozialverhalten auf ihn übertrugen und ihn als Familienmitglied adoptierten.  Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Hansesaal.

Lesen Sie jetzt