Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Großer Applaus für junge Musiker

LÜNEN Ein bunt gemischtes, abwechslungsreiches Programm bestimmte am Sonntag das Partnerschaftskonzert des Bachkreises Bergkamen und der englischen Kirklees Music School im Hansesaal. Langer Applaus würdigte die Leistungen der englischen und deutschen Kinder und Jugendlichen, die ihren Auftritt ganz ohne Lampenfieber und sehr souverän gemeistert hatten.

von Von Martina Niehaus

, 11.02.2008
Großer Applaus für junge Musiker

Beim Partnerschaftskonzert des Bachkreises Bergkamen und der englischen Kirklees Music School zeigten sich die jugendlichen Musiker am Sonntag im Hansesaal hoch konzentriert.

Die gelungene, internationale Mischung aus Klassik, Musical und modernen Hits stand ganz im Zeichen der Völkerverständigung, die der Landrat des Kreises Unna, Michael Makiolla, in seiner Begrüßungsrede ansprach. „Musik vereinigt Menschen und überwindet alle Sprachbarrieren“, bemerkte er.

Seit 30 Jahren freundschaftliche Kontakte

Der Bachkreis Bergkamen, der vorwiegend aus Kindern und Jugendlichen besteht, pflege bereits seit 30 Jahren freundschaftliche Kontakte zu Jugendorchestern in West Yorkshire. Diese Kontakte hätten bewirkt, so Makiolla, „dass die Idee eines vereinigten Europas in den Herzen der Menschen verankert werden konnte.“ Dass sich die jungen Künstler gut verstanden, zeigte sich dann auch in den Darbietungen der verschiedenen Orchester.

Lesen Sie jetzt