Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jazzclub: "Chinchilla Star"

LÜNEN Die Energie des Funk treibt sie an. Der blaue Atem des Jazz ist erfüllt von der Neugier an den aktuellen Strömungen des Dancefloors - die Band Chinchilla Star spricht das Vokabular der Clubs und formuliert so einen zeitgemäßen Ausdruck von Lebenslust.

von Ruhr Nachrichten

, 05.02.2008

Und genau den gibt es am Freitag (8.2.) im Jazzclub am Stadthotel zu hören. Funk und Jazz treffen Elemente aus House, NuJazz oder Drum&Bass und finden zu einem Songwriting auf der Höhe der Zeit.

Die achtköpfige Band bewegt sich souverän in den eingeschliffenen Kompositionen von Christoph Jilo und findet dabei die Freiräume für Spielfreude und Improvisation. "Chinchilla Star" sind Manuela Weichenrieder, Andreas Jasmin (Posaune), René Rösler (Trompete), Hans Kreuzinger (Saxophon), Michael Geldreich (Rhodes), Burkhard Mayer (Gitarre), Christian Keul (Bass) und Christoph Jilo (Schlagzeug).

Das Konzert am 8. Februar im Jazzclub beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 7,50, ermäßigt 5 Euro.

Lesen Sie jetzt