Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Maria Grunwald dankt ab: 24 Jahre "Chefin"

LÜNEN-SÜD 24 Jahre hat Maria Grunwald die Frauengruppe der 2. Kompanie des Schützenvereins Lünen-Süd geleitet. Am Mittwoch stellte sie sich bei der Jahreshauptversammlung im Lokal "Zum Südstern" bei der Wahl nicht mehr zur Verfügung.

von Von Volker Beuckelmann

, 01.02.2008
Maria Grunwald dankt ab: 24 Jahre "Chefin"

Mit Ständchen und Blumen wurde Maria Grunwald (3.v.l.) nach 24 Jahren verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Gabi Hielscher (M.).

"Danke für Deine gute Laune, danke für Deine nette Art, danke, dass Du uns all die Jahre gut geleitet hast. Wir sagen unserer Mia ein Horrido dafür", sangen die Frauen in einem Ständchen zu Ehren von Maria Grunwald, die auch ein Gründungsmitglied ist.

Gabi Hielscher wird Nachfolgerin

Vor 43 Jahren wurde die aus derzeit zwölf Mitgliedern bestehende Frauengruppe ins Leben gerufen. Zur neuen ersten Vorsitzenden wurde Gabi Hielscher einstimmig gewählt. Ihre Stellvertreterin heißt Sigrun Blazejewski. Die Kasse führt Michaela Grunwald, die übrigens für ihre 20-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde.

Frauen schießen gar nicht

"Wir schießen gar nicht", erklärte Brigitte Barteit, die wieder als Schriftführerin bestätigt wurde. Sinn und Zweck der Gruppe sei vielmehr die Geselligkeit. Außerdem helfen die Frauen bei der Organisation von Veranstaltungen, wie etwa dem jährlichen Herbstfest. Neben dem "Partnerkegeln" im März stehen ein Osterspaziergang, ein Tagesausflug im Juni und das große Lünen-Süder Schützenfest im August auf dem Programm.

Lesen Sie jetzt