Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorrad schleudert gegen wartendes Auto

LÜNEN Schwere Verletzungen zog sich Samstag ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Brambauer zu. Der Mann wurde von einem PKW erfasst, der ihm die Vorfahrt nahm.

10.02.2008

Ein 33-jähriger Lüner befuhr mit seinem Toyota gegen 15 Uhr die Mengeder Straße in östlicher Richtung und bog nach links in die Schulenkampstraße ab, teilt die Polizei mit. Dabei missachtete er den Vorrang des 46-jährigen Kradfahrers aus Dortmund und fuhr diesen an. Der Kradfahrer stürzte, sein Krad wurde dabei noch gegen einen an der Schulenkapstraße wartenden PKW geschleudert.

Der Kradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Ausgelaufenes Öl wurde durch die Feuerwehr abgestreut.

Lesen Sie jetzt