Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musikfestival macht Pause

LÜNEN Höchst erfreuliche Umstände sorgen dafür, dass das Musikfestival Schloss Cappenberg in diesem Jahr ausfällt. Die künstlerische Leiterin und Initiatorin des erfolgreichen Klassik-Festivals, Mirijam Contzen, erwartet im Frühsommer Nachwuchs.

von Von Beate Rottgardt

, 18.02.2008

Für den Vorstand des Veranstalters Pro Lünen und die übrigen Beteiligten, darunter die Familie von Kanitz, stand sofort fest, dass ohne Mirijam Contzen, die auch durch ihre vielen Kontakte zu namhaften Musikern die Veranstaltung erst möglich machte, kein Festival stattfinden kann.

Deshalb wird es die vierte Auflage nun rund um Pfingsten 2009 geben. Dann sowohl mit einem Programm zu Ehren von Felix Mendelssohn-Bartholdy, dessen 200. Geburtstag im kommenden Jahr begangen wird, als auch mit einem musikalischen Abstecher nach Frankreich.

Dies war nämlich für dieses Jahr geplant, als Hommage an den französischen Komponisten Olivier Messiaen, der 1908 geboren wurde. Damit die Wartezeit bis zum Festival 2009 nicht so lang wird, erscheint in den nächsten Wochen die dritte Live-CD zum Musikfestival, die im vergangenen Jahr aufgenommen wurde. Erhältlich ist die CD dann im Büro von Pro Lünen, bei den Stadtwerken.

Lesen Sie jetzt