Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Poller erfreuen SPD, Unkraut ärgert sie

BECKINGHAUSEN Die Themen Verkehr auf der Hammer Straße, ruhender Verkehr, aber auch die Entwicklung im Zentrum Beckinghausens sind Schwerpunkte, mit denen sich der SPD-Ortsverein Beckinghausen in den nächsten Monaten beschäftigen wird.

von Ruhr Nachrichten

, 08.02.2008
Poller erfreuen SPD, Unkraut ärgert sie

Detlef Seiler freut sich über die Maßnahmen an der Hammer Straße.

Wie Vorsitzender Detlef Seiler als Ergebnis der 1. Vorstandssitzung 2008 am Dienstag im "Horstmarer Treff", berichtete, sei man erfreut, dass die Stadt weitere Maßnahmen für mehr Sicherheit auf der Hammer Straße in die Wege geleitet habe: Derzeit würden Poller im Bereich der Ortsdurchfahrt gesetzt, um den Verkehrsteilnehmern die vorgeschriebene Tempobegrenzung von 50 km/h zu verdeutlichen.

Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Fridriszik, so Seiler, habe auf die Gefahren hingewiesen, die durch an Straßenrändern abgestellte LKW ohne Beleuchtung entstünden. Er berichtete von einem verletzten Radfahrer, der sich an unübersichtlicher Stelle Verletzungen an einem solchen Fahrzeug zuzog.

Das Thema Sauberkeit im Stadtteil beschäftigt den Ortsverein seit Jahren: In der Vergangenheit waren es wilde Müllkippen, heute sind es gepflasterte Verkehrsinseln aus deren Fugen hüfthoch das Unkraut sprieße. Seiler schlägt vor, bei fehlenden Haushaltsmitteln für die Entfernung eine Asphaltoberfläche für die Verkehrsinseln zu wählen.

Termine für 2008

Auch an Böschungen im Stadtteil ließe sich gut feststellen, dass Pflegestandards in den vergangenen Jahren heruntergefahren wurden. Der Vorstand ist der Meinung, das Thema von Fall zu Fall zu klären und Abhilfe zu schaffen.

Nur grob legte der Vorstand Termine der nächsten Monate fest: Im März wird sich der Ortsverein am Osterfeuer auf dem Sportplatz beteiligen ebenso wie am 28. Juni an den Beckinghausener Dorfmeisterschaften.

Im April/Mai möchten die Sozialdemokraten an der Westfaliabrücke von einem Vertreter der Stadt erfahren, wie es dort weiter geht. Etwa Mitte möchte der Ortsverein die Weichen für die Wahlen 2009 stellen.

Ein fester Programmpunkt im Jahr ist beim Ortsverein auch Ende November/Anfang Dezember die Jahresabschlussfeier in Verbindung mit der Ehrung treuer und verdienter Mitglieder.

Lesen Sie jetzt